Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Europäischer Umwelt- und Touristikpreis 1995

Im Rahmen des gemeinschaftlichen Aktionsplans für Tourismus hat die Europäischen Kommission, GD XXIII (Unternehmenspolitik, Handel, Tourismus und Sozialwirtschaft), beschlossen, einen Europäischen Preis für Umwelt- und Tourismus zu verleihen. Der Wettbewerb steht allen Ländern...

Im Rahmen des gemeinschaftlichen Aktionsplans für Tourismus hat die Europäischen Kommission, GD XXIII (Unternehmenspolitik, Handel, Tourismus und Sozialwirtschaft), beschlossen, einen Europäischen Preis für Umwelt- und Tourismus zu verleihen. Der Wettbewerb steht allen Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums offen. Mit dem Preis soll das Bewußtsein und die Verantwortung der Teilnehmerstaaten und ihrer Einwohner für das natürliche und kulturelle Umfeld als unerläßlicher Grundstoff für die Touristikindustrie gefördert werden. Der Preis wird an ein Reiseziel vergeben, das sich in exemplarischer Weise für umweltgerechten und dauerhaften Tourismus einsetzt. Die Auswahl des Gewinners erfolgt in drei Stufen: auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Zur Information der Öffentlichkeit wurde außerdem ein Magazin mit folgendem Titel herausgebracht: "1995 European Prize for Tourism and the Environment Magazine".

Verwandte Artikel