Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Programm 'Umwelt und Klima": Ergebnisse des ersten Aufrufs zu Vorschlägen

Spezifisches Programm für Forschung und Entwicklung, einschließlich Demonstration, im Bereich Umwelt und Klima (1994-1998) Der erste Aufruf zu Vorschlägen zum genannten Programm wurde am 17. Januar 1995 veröffentlicht. Die ersten Ergebnisse liegen jetzt vor. Vorschläge für P...

Spezifisches Programm für Forschung und Entwicklung, einschließlich Demonstration, im Bereich Umwelt und Klima (1994-1998) Der erste Aufruf zu Vorschlägen zum genannten Programm wurde am 17. Januar 1995 veröffentlicht. Die ersten Ergebnisse liegen jetzt vor. Vorschläge für Projekte und konzertierten Aktionen zu den Themen 1 (Forschung zu Fragen der natürlichen Umwelt, der Umweltqualität und der globalen Veränderungen), 2 (Umwelttechnologien) und 4 (menschliche Dimension der Umweltveränderungen) sowie zu Unterbereich 3.1.1 (methodologische Forschung) mußten bis spätestens 4. April 1995 eingereicht werden; diese Vorschläge werden zur Zeit begutachtet. Die wissenschaftliche Beurteilung wird bis Mitte Juli abgeschlossen sein. Voraussichtlich werden etwa 20% der Vorschläge gefördert. Insgesamt trafen 1.607 Vorschläge ein; diese wurden nach Themen eingeteilt: - grundlegende Prozesse im Klimasystem (57); - das Klimasystem in der Vergangenheit (55); - Klimaschwankungen, Klimasimulation und Prognosen für den Klimawandel (45); - Auswirkungen des Klimawandels und anderer Umweltfaktoren auf die natürlichen Ressourcen (161); - Physik und Chemie der Atmosphäre (129); - Prozesse in der Biosphäre (234); - Instrumente, Techniken und Verfahren zur Umweltüberwachung (71); - Verfahren zur Einschätzung und Bewältigung von Umweltrisiken (190); - Analyse der Lebenszyklen industrieller und synthetischer Produkte (8); - Technologien zum Schutz und zur Sanierung der Umwelt (217); - Technologien zum Schutz und zur Sanierung europäischer Kulturgüter (58); - Technologien zur Prognose, Verhütung und Verringerung natürlicher Risiken (141); - methodologische Forschung (18); - menschliche Dimensionen der Umweltveränderung (223).