Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

TIDE-Informationen jetzt auch über CORDIS

Informationen zum Bereich TIDE (Telematics for the Integration of Disabled and Elderly People - Telematik für die Integration älterer Menschen und Behinderter) des Programms für Telematik-Anwendungen sind auch über CORDIS, dem Netz FTE-bezogener Datenbanken, abrufbar. Das betr...

Informationen zum Bereich TIDE (Telematics for the Integration of Disabled and Elderly People - Telematik für die Integration älterer Menschen und Behinderter) des Programms für Telematik-Anwendungen sind auch über CORDIS, dem Netz FTE-bezogener Datenbanken, abrufbar. Das betrifft besonders den zur Zeit laufenden TIDE-Aufruf zur Interessenbekundung, der am 15. September 1995 endet, sowie den bevorstehenden Aufruf zu Vorschlägen mit dem 15. Februar 1996 als Schlußtermin. Während allgemeine Informationen zu TIDE in verschiedenen CORDIS-Datenbanken aufgerufen werden können (RTD-News, RTD-Results usw.), sind drei der CORDIS-Dienste für den aktuellen Aufruf besonders wichtig: - CORDIS World Wide Web Server: Der Inhalt des Informationspakets für die TIDE-Interessenbekundung wird über den CORDIS-World-Wide-Web-Server elektronisch verfügbar gemacht. Der Zugang zu diesem Dienst ist kostenlos und mit einer Internet-Suchroutine möglich. Die Adresse: http://cordis.europa.eu/. Interessenten können die Informationen entweder in ihrem Computer speichern oder über das Web das gedruckte Informationspaket anfordern; - Datenbank CORDIS RTD-Projects: Diese Datenbank enthält Zusammenfassungen der aktuellen Übergangsprojekte im Rahmen von TIDE. Den Interessenten wird damit ermöglicht, Inhalt und Umfang des gegenwärtigen TIDE-Programms sowie die Struktur der bestehenden Konsortien besser einzuschätzen; - Suche von Geschäftspartnern mit Hilfe von CORDIS: Partner, die bereits ihr Interesse an TIDE bereits bekundet haben, sind in den meisten Fällen bereits in die umfangreiche interne Kontaktdatenbank für TIDE aufgenommen. Zur Erleichterung der Suche nach einem Partner im neuen TIDE-Abschnitt wird diese Datenbank in Kürze auf CORDIS RTD-Partners zur Verfügung stehen, die im Falle größerer Projekte bei der Bildung von Konsortien behilflich sein soll.

Verwandte Artikel