Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Programm für Telematik-Anwendungen - Ergebnisse des dritten Aufrufs zur Einreichung von Vorschlägen

Die Europäische Kommission, GD XIII, hat eine endgültige Auswahl an Projekten getroffen, die im Anschluß an den dritten Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen im Rahmen des FTE-Programms für Telematik-Anwendungen vom 15. September 1995 (ABl. Nr. C 240 vom 15.9.1995, S. 14) fin...

Die Europäische Kommission, GD XIII, hat eine endgültige Auswahl an Projekten getroffen, die im Anschluß an den dritten Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen im Rahmen des FTE-Programms für Telematik-Anwendungen vom 15. September 1995 (ABl. Nr. C 240 vom 15.9.1995 S. 14) finanziert werden sollen. Insgesamt wurden 413 Vorschläge unterbreitet, die Finanzierungsmaßnahmen seitens der Europäischen Union in Höhe von insgesamt 646 Millionen ECU erfordern. Unter diesen Vorschlägen wurden 67 für Finanzierungsmaßnahmen ausgewählt, weitere 15 Vorschläge stehen auf einer Reserveliste. Die 67 Vorschläge erhalten Zuschüsse seitens der EU in Höhe von 64 Millionen ECU. Die Verteilung der ausgewählten Vorschläge nach Programmsektor und geschätzter EU-Finanzierung ist wie folgt: - Forschung: ein Projekt, 0,5 Millionen ECU; - Bildung und Ausbildung: 11 Projekte, 4,6 Millionen ECU; - Gesundheitspflege: 12 Projekte, 5 Millionen ECU; - Behinderte und ältere Menschen: 32 Projekte, 42 Millionen ECU; - Sprach-Engineering: 11 Projekte, 12 Millionen ECU.

Verwandte Artikel