Skip to main content
European Commission logo print header

Article Category

Inhalt archiviert am 2022-11-25

Article available in the following languages:

DE EN FR

Pilotprojekte für Telematikanwendungen in der Informationstechnologie

Im Anschluß an den zweiten Aufruf vom 15. März 1995 zur Einreichung von Vorschlägen für das spezifische FTE-Programm der Gemeinschaft auf dem Gebiet der Telekmatikanwendungen hat die Europäische Kommission, GD XIII, neun Pilotprojekte im Bereich der Informationstechnologie aus...

Im Anschluß an den zweiten Aufruf vom 15. März 1995 zur Einreichung von Vorschlägen für das spezifische FTE-Programm der Gemeinschaft auf dem Gebiet der Telekmatikanwendungen hat die Europäische Kommission, GD XIII, neun Pilotprojekte im Bereich der Informationstechnologie ausgewählt. Diese Pilotprojekte, die Anfang 1996 begannen und drei Jahre dauern, gruppieren sich um drei Hauptabschnitte in der Informationskette, nämlich um Electronic Publishing, Informationsverbreitung und Informationsabruf. Die Projekte zielen auf die Entwicklung und Prüfung fortgeschrittener elektronischer Informationsprojekte und Informationsdienste für Unternehmen ab. Sie sollen sich so weit wie möglich vorhandener Produkte bedienen und die Ergebnisse anderer nationaler europäischer Programme (wie ESPRIT und der Bereich Sprachentechnologie des Programms für Telematikanwendungen) in das professionelle Umfeld der Informationstechnologie übertragen. Die Pilotprojekte richten sich an folgende Bereiche: - Multimedia-Zugriff auf kulturelle Information; - Geographische Vermittlungssysteme; - Veröffentlichung elektronischer Multimedia-Materialien; -Interaktive Multimedia-Kataloge; Informationssysteme für Beruf und Ausbildung; - Lokale Multimedia-Zeitungen; - Multimedia für Maklergeschäfte; - Multimedia im Industriedesign; - Effizienter Gebrauch von On-Line- und Fernveröffentlichung.

Verwandte Artikel