Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Studie über den "Bedarf an Forschungsnetzen und deren Nutzen"

Die Europäische Kommission, GD XIII, hat im Rahmen des EuroCAIRN-Projekts einen Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen für eine Studie über den "Bedarf an Forschungsnetzen und deren Nutzen" veröffentlicht. EuroCAIRN ist ein EUREKA-Projekt, an dem Forschungsministerien der Mit...

Die Europäische Kommission, GD XIII, hat im Rahmen des EuroCAIRN-Projekts einen Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen für eine Studie über den "Bedarf an Forschungsnetzen und deren Nutzen" veröffentlicht. EuroCAIRN ist ein EUREKA-Projekt, an dem Forschungsministerien der Mitgliedstaaten und die Europäische Kommission beteiligt sind. In seinem Rahmen sollen die den europäischen Forschern in Hochschulen und Industrie zur Verfügung stehenden Netzdienste verbessert werden. Die Studie soll folgendes erreichen: - Ermittlung der Anzahl der Forscher, die Netze benutzen bzw. potentiell Nutzen daraus ziehen könnten; - Quantifizierung des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Nutzens von Forschungsnetzen; - Ermittlung der in Zukunft erforderlichen Netzdienste; - Schätzung der für den mittelfristigen Ausbau erforderlichen Mittel.