Skip to main content
European Commission logo print header

Article Category

Nachrichten
Inhalt archiviert am 2022-11-25

Article available in the following languages:

DE EN FR

Irland erhält 37,7 Mio. ECU aus dem Kohäsionsfonds

Die Europäische Kommission will für die Finanzierung von drei Projekten in Irland 37,7 Mio. ECU aus dem Kohäsionsfonds bereitstellen. Die Mittel aus dem Kohäsionsfonds sollen 85% der Kosten dieser Projekte decken. Die drei Projekte und die Beiträge aus demKohäsionsfonds sind ...

Die Europäische Kommission will für die Finanzierung von drei Projekten in Irland 37,7 Mio. ECU aus dem Kohäsionsfonds bereitstellen. Die Mittel aus dem Kohäsionsfonds sollen 85% der Kosten dieser Projekte decken. Die drei Projekte und die Beiträge aus demKohäsionsfonds sind wie folgt: - Abwasserkanalisation, Clonmel (Süd-Tipperary): 13,4 Mio. ECU; - Regionale Wasserversorgung, Tuam: 22,7 Mio. ECU; - South Keys Container Terminal,Hafen von Dublin: 1,7 Mio. ECU.

Länder

Irland