Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Prognose im Bereich Verkehr, Waren und Personen, Horizont 2020

Die Europäische Kommission, GD VII, hat eine nicht offene Ausschreibung für eine Studie über Prognosen im Bereich Verkehr, Waren und Personen - Horizont 2020 - lanciert. Die Kommission will auf Basis der eingegangenen Teilnahmeanträge ca. 10 Berater zur Angebotsabgabe aufforde...

Die Europäische Kommission, GD VII, hat eine nicht offene Ausschreibung für eine Studie über Prognosen im Bereich Verkehr, Waren und Personen - Horizont 2020 - lanciert. Die Kommission will auf Basis der eingegangenen Teilnahmeanträge ca. 10 Berater zur Angebotsabgabe auffordern. Ziel ist die Erstellung von einer aktuellen Datenbank und Prognosen im Verkehrsbereich für die Europäische Union auf der Grundlage makroökonomischer Annahmen. Zusätzlich zu einer Referenzprognose sind verschiedene Annahmen und Politiken in verschiedenen Szenarien zu testen, und es sind eine integrierte Datenbank für Verkehrsfluß nach Art, Warenkategorie und Reisezweck sowie genaue Verkehrsprognosen zu erstellen. Anforderungen des Lastenhefts sowie Teilnahmeanträge sind an folgende Adresse zu richten: Europäische Kommission GD VII - Verkehr Mr. R. Rohart Unit E/1 200 rue de la Loi (BU31 5/17) B-1049 Brussels Tel +32-2-2968407; Fax +32-2-2968350