Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Förderaktionen für das TV-Format 16/9

Die Europäische Kommission, GD X, hat eine offene Ausschreibung für Förderaktionen für das TV-Format 16/9 lanciert. Der Aktionsplan (Beschluß des Rates 93/424/EWG) hat die Förderung der Verbreitung des TV-Formats 16/9 zum Ziel. Er sichert dem europäischen audiovisuellen Sekto...

Die Europäische Kommission, GD X, hat eine offene Ausschreibung für Förderaktionen für das TV-Format 16/9 lanciert. Der Aktionsplan (Beschluß des Rates 93/424/EWG) hat die Förderung der Verbreitung des TV-Formats 16/9 zum Ziel. Er sichert dem europäischen audiovisuellen Sektor Hilfen in Höhe von ECU 228 Mio. auf eine Dauer von vier Jahren (ab 1. Juli 1993), verteilt auf zwei Bereiche: - Bereich 1: Hilfe bei der Übertragung und Verbreitung von Programmen im Format 16/9; - Bereich 2: Hilfe bei der Produktion von Programmen im Format 16/9. Zur Unterstützung dieses Vorhabens sucht die Kommission eine unabhängige Einrichtung, die zur Ausarbeitung und Umsetzung von Vorschlägen für die Förderung des TV-Formats 16/9 bei den europäischen Unternehmen des Sektors in der Lage ist, und zwar zu anteiligen Kosten in Höhe von mindestens 50%. Diese Aktionen sind für das erste Halbjahr 1997 vorgesehen, die Vorbereitung fällt jedoch in das letzte Quartal 1996. Sie umfassen insbesondere: - Organisation einer europäischen Informationskonferenz; - Teilnahme an mindestens drei Großveranstaltungen, deren Inhalt und Form noch festzulegen sind.

Verwandte Artikel