Skip to main content

Atm wireless access communication system

Article Category

Article available in the folowing languages:

Virtuelles Büro

Die drahtlose Kommunikation innerhalb eines Bürogebäudes wird mittels eines virtuellen Büronetzwerks möglich sein. Dieses System wird zahlreiche Räumlichkeiten von der Konstruktionsabteilung bis zu den Produktionsstätten miteinander verbinden, wobei es dem Unternehmen durch Video- und Audiotechnologie mehr Kontrolle über die Belegschaft und eine bessere Koordination der Geschäftsbemühungen gestattet.

Digitale Wirtschaft

Bei einem Experiment mit dem ATM Wireless Access Communications System (AWACS) werden anhand der Tests auf diesem Gebiet Echtzeitinformationen gesammelt. Der Schlüssel für die Leistungsfähigkeit des Systems ist die Wahl der zur Datenübermittlung verwendeten Antenne für eine klare und störungsfreie Übertragung. Ziel des Projekts ist es, die drahtlose Multimedia-Technologie, die die Kommunikation zwischen nicht-vernetzten Büroräumen verbessern wird, zu vervollständigen. Diese Technologie wird den Unternehmen eine besser vernetzte und integriertere Geschäftstätigkeit bieten. Die schnellere Assimilation von Informationen durch ein System, das auf Hardwareoperationen gestützt ist, ermöglicht eine verbesserte Kommunikation unter den Beschäftigten, wodurch letztlich eine höhere Leistungsfähigkeit im Büro erreicht wird. Der Einsatz mobiler Videoeinheiten für den Besuch der Produktionsstätten wird die nicht vor Ort mögliche Geschäftstätigkeit optimieren und Audio-/Videokonferenzen halten das internationale Unternehmensnetzwerk aufrecht.

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich