Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Bewertung von Abfallbewirtschaftungsplänen

Die Europäische Kommission, GD XI, hat eine Ausschreibung (Ref. XI E.3 970018) über einen Studienauftrag zur Bewertung von Abfallbewirtschaftungsplänen in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union veröffentlicht. Der Studienvertrag, der die 15 Mitgliedstaaten erfassen soll, ...

Die Europäische Kommission, GD XI, hat eine Ausschreibung (Ref. XI E.3 970018) über einen Studienauftrag zur Bewertung von Abfallbewirtschaftungsplänen in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union veröffentlicht. Der Studienvertrag, der die 15 Mitgliedstaaten erfassen soll, erstreckt sich auf folgende Aufgaben: - Erstellen eines Inhaltverzeichnisses der Abfallbewirtschaftungspläne, die auf lokaler, regionaler oder nationaler Ebene in den Mitgliedstaaten erstellt und an die Kommission gesandt wurden (Artikel 7 der Richtlinie 75/442/EWG). - Prüfung, ob diese Abfallbewirtschaftungspläne die verschiedenen Elemente enthalten, die gemäß der Richtlinie 75/442/EWG (in geänderter Fassung) erforderlich sind; - Aufzählung aller anderen Aspekte, die die Abfallbewirtschaftungspläne enthalten, insbesondere betreffend die veranschlagten Kosten für die Rückgewinnung und Beseitigung sowie die Maßnahmen zur Förderung der Rationalisierung der Abfalleinsammlung, sortierung und -behandlung; - Darlegung der Abfallquantitäten und -arten, die die Programme enthalten, in vergleichenden Tabellen. Die Studie ist innerhalb von 12 Monagen ab dem Tag der Vertragsunterzeichnung abzuschließen. Bieter müssen eine nachweisbare Erfahrung in der Bewertung von Abfallbewirtschaftungs- und technologiefragen haben.