Skip to main content

Article Category

Article available in the folowing languages:

Bestimmung der Eignung von Pflanzen für Licht oder Schatten

Es wurde eine Methode entwickelt, mit der bestimmt werden kann, ob eine Pflanze eher für helle oder für schattige Umgebungen geeignet ist.

Digitale Wirtschaft

Das PLANTS-Projekt hat sich auf die Entwicklung interaktiver, skalierbarer gemischter Gemeinschaften für die Förderung der Verbindung zwischen Artefakten und Pflanzen konzentriert. Es ist vorherzusehen, dass in unseren Lebensräumen immer mehr "Artefakte" zu finden sein werden. Diese Artefakte werden ihre Umgebung fühlen und ansteuern können, um lokalisierte Berechnung, Kommunikation und Zusammenarbeit untereinander zu ermöglichen. Bis jetzt konnte dieses Ziel nicht erreicht werden, da die Verbindung zwischen elektronischer Umgebung und Natur gefehlt hat. Grund hierfür ist, dass Forschungsarbeiten in geschlossenen Laboren, Büros und künstlichen Lebensräumen ohne wirkliche Schnittstelle zur Natur stattfanden. Folglich mussten Synergien zwischen lebenden Organismen und Systemen in der Umgebung geschaffen werden, die deren unvorhersehbares Verhalten beobachten können. Im Rahmen des PLANTS-Projektes ist genau dies mit Konzentration auf Pflanzen erfolgt. Bei Pflanzen aus Gartenzentren oder Gärtnereien verlässt sich der Käufer in der Regel auf den Verkäufer, um Informationen zur für die Pflanze geeigneten Umgebung zu erhalten. In den meisten Fällen wuchs die Pflanze aufgrund von Platzeinschränkungen und Produktionsdruck nicht unter optimalen Bedingungen. Deshalb kann es bei kommerziellen Pflanzen für helle oder schattige Standorte zu nicht unterscheidbaren Werten der Elektronentransportrate (ETR) kommen. Vor diesem Hintergrund wurde eine Methode zur Bestimmung der Eignung von Pflanzen für Licht oder Schatten mithilfe von ETR-Werten beim Kauf entwickelt. Mithilfe der Chlorophyllfluoreszenz wird eine ETR-Kurve bestimmt, die anschließend untersucht wird, um den Wendepunkt der Kurve zu ermitteln. Dies ist hilfreich für Landschaftsgärtner und Floristen bei der Bestimmung des optimalen Standortes für die Pflanze.

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich