Skip to main content

Powerline data exchange for domestic and industrial automation based on uwb approach

Article Category

Article available in the folowing languages:

Stromleitungen bieten Sicherheit für entlegene Ferienhäuser

Ein im Rahmen des WIRENET-Projektes entwickeltes Gebäudemanagementsystem (GMS) unterstützt die Bereitstellung dringend erforderlicher Sicherheitsfunktionen für Ferienhäuser, insbesondere ältere Häuser, in entlegenen Gebieten.

Digitale Wirtschaft

Die Möglichkeit der Datenübertragung über Stromleitungen bietet neue Chancen für die Informationstechnologie. Ziel von WIRENET, einem als Teil des Programms GROWTH geförderten RTD-Projekt, war die Entwicklung neuartiger Produkte und Dienste auf der Grundlage dieser Technologie. Ardoran OU Ltd., ein WIRENET-Projektpartner aus Estland, hat das Potenzial von Gebäudemanagement-Systemen (GMS) untersucht. GMS-Installationen umfassen sowohl Hardware- als auch Software-Komponenten für die Steuerung von Licht, Klimaanlage, Sicherheit und weiteren Gebäudefunktionen. Dank der Datenübertragung über bestehende Stromleitungen müssen ältere Gebäude nicht umgebaut werden. Im Verlauf des WIRENET-Projektes aufgebaute Kontakte haben zur Identifikation eines umfassenden Marktes für Ferienhäuser geführt. Dies gilt insbesondere für den direkten Nachbarn von Estland, die Russische Föderation, in der sogenannte Datschen auf dem Land weit verbreitet sind. Ziel war der Einsatz der im Rahmen des WIRENET-Projektes entwickelten Technologie für Sicherheitsfunktionen bei zu Gruppen zusammengefassten älteren Ferienhäusern. Ardoran OU Ltd. und die WIRENET-Projektpartner befassen sich weiterhin mit diesem und anderen viel versprechenden Ansätzen.

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich