Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Diskussion der Vertreter der Papier- und Zellstoffindustrie über IPPC-Richtlinie

Der Verband der europäischen Papierindustrie (CEPI) organisiert am 20. April 1999 in Brüssel ein Seminar über die Richtlinie zur integrierten Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung (IPPC) und die Auswirkungen der Richtlinie auf die Papier- und Zellstoffindustrie.
...

20 April 1999 - 20 April 1999
Belgien

Der Verband der europäischen Papierindustrie (CEPI) organisiert am 20. April 1999 in Brüssel ein Seminar über die Richtlinie zur integrierten Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung (IPPC) und die Auswirkungen der Richtlinie auf die Papier- und Zellstoffindustrie.
Zwei stellvertretende Generaldirektoren der Europäischen Kommission werden auf der Veranstaltung Vorträge halten: Herr Jörn Keck (Generaldirektion III) und Herr Jean-François Verstrynge (Generaldirektion XI).
Ziel des Seminars ist es, die Auswirkungen der IPPC-Richtlinie auf die Papier- und Zellstoffindustrie zu untersuchen. Die 1996 angenommene Richtlinie stellt die allgemeinen Rahmenbedingungen zur Vermeidung und Reduzierung der Umweltverschmutzung durch Industrieanlagen auf. Sie beruht auf dem Prinzip der Subsidiarität und verlangt von den lokalen Behörden die Annahme von Emissionsgrenzwerten auf der Grundlage der besten verfügbaren Verfahren, die die Kommission im Austausch für Informationen organisieren wird.
Im Seminar werden die Philosophie und die Hauptaspekte der IPPC-Richtlinie hervorgehoben. Außerdem werden die Stellung der Richtlinie im gesamten ordnungspolitischen Rahmen der EU, die potentielle Auswirkung der IPPC-Richtlinie auf die Wettbewerbsfähigkeit der Branche und die Art und Weise, wie sich die lokalen Behörden der Mitgliedstaaten die Anwendung der IPPC-Richtlinie vorstellen, in Betracht gezogen.Weitere Auskünfte erteilt:
Anna Stewart
Managerin, Mitteilungen, CEPI
250 Avenue Louise
B-1050 Brüssel
Tel. +32-2-6274926; Fax +32-2-6468137
E-mail: a.stewart@cepi.org
URL: http://www.paperonline.org
URL: http://www.cepi.org