Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

"Europäischer Kongress über Rechenmethoden in Wissenschaft und Technik", Wien, Österreich

Der "Europäische Kongress über Rechenmethoden in Wissenschaft und Technik" (European congress on computational methods in applied sciences and engineering) findet vom 10. bis 14. September 2012 in Wien, Österreich statt.

Rechenmethoden in Wissenschaft und Technik bilden die ...

10 September 2012 - 10 September 2012
Österreich

Der "Europäische Kongress über Rechenmethoden in Wissenschaft und Technik" (European congress on computational methods in applied sciences and engineering) findet vom 10. bis 14. September 2012 in Wien, Österreich statt.

Rechenmethoden in Wissenschaft und Technik bilden die Grundsteine für künftige Forschung und Entwicklung an Hochschulen und in der Industrie. Sie wirken sich auf verschiedene Bereiche aus, von den Ingenieurwissenschaften zu Naturwissenschaften, Wirtschaft, Finanzen bis hin zu Geistes- und Sozialwissenschaften.

Kürzlich sind neue Herausforderungen entstanden in der Modellierung komplexer Systeme, anspruchsvoller Algorithmen, bei fortschrittlichen wissenschaftlichen und technischen Rechner- und zugehörigen (multidisziplinären) lösungsorientierten Umgebungen. Da große und komplexe Probleme oft mit einer engen Zeitplanung verbunden sind, sind besonders leistungsfähige Algorithmen und Rechnertechnologien nötig.

Auf dieser Konferenz werden Forscher zu einem Meinungs- und Gedankenaustausch über die neuesten Trends in diesem Bereich zusammentreffen.Weitere Informationen finden Sie unter: http://eccomas2012.conf.tuwien.ac.at/home.html