Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Netzwerke und Informationsdienste in den Mittel- und Osteuropäischen (CEE) Ländern

Vom 8. bis 11. Juli 1996 findet in Blagoevgrad, Bulgarien ein internationaler Workshop mit dem Thema "Netzwerke und Informationsdienste in den Mittel- und Osteuropäischen (CEE) Ländern statt. Dieser Workshop wird von der Europäischen Kommission im Rahmen ihres spezifischen FTE...

8 Juli 1996 - 8 Juli 1996
Bulgarien

Vom 8. bis 11. Juli 1996 findet in Blagoevgrad, Bulgarien ein internationaler Workshop mit dem Thema "Netzwerke und Informationsdienste in den Mittel- und Osteuropäischen (CEE) Ländern statt. Dieser Workshop wird von der Europäischen Kommission im Rahmen ihres spezifischen FTE-Programms auf dem Gebiet fortschrittlicher Telekommunikationstechnologien (ACTS) unterstützt.

Das Workshop-Programm befaßt sich mit Netzwerk-Aktivitäten und dem allgemeinen Entwicklungsstand der Netzwerke in den CEE-Ländern. Teilnehmer werden insbesondere die Ergebnisse des Europäischen Transfernetzwerk-Projekts für Wissenschaft und Technologie (ESATT-Projekt) auswerten. Dieses Programm wurde im Rahmen des früheren RACE-Programms der Gemeinschaft (1990-1994) auf dem Gebiet der Kommunikationstechnologien von ihr unterstützt. Im gleichen Rahmen soll auch die mit der Durchführung des Programms erreichte Verbesserung der Netzwerkdienste erörtert werden.

Weitere Auskünfte erhalten Sie von:

Centre for Informatics and Computing Technology
BAS
Acad. G. Bonchev Str.
Block 25A
BG-1113 Sofia
Tel. +359-2-7136616; Fax +359-2-707273
E-mail: esatt@acad.bg

oder

American University of Bulgaria
BG-2700 Blagoevgrad
Tel. +359-735421 (#212); Fax +359-732241
E-mail: nadia@nws.aubg.bg