Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

BASYS'96 - Architekturen und Entwicklungsmethoden für ausgewogene Automatisierungssysteme

Die zweite internationale Konferenz über Architekturen und Entwicklungsmethoden für ausgewogene Automatisierungssysteme, BASYS'96, wird am 17.-20. Juni 1996 in Costa da Caparica (Lissabon), Portugal, veranstaltet. Die Konferenz findet unter der Schirmherrschaft der Europäische...

17 Juni 1996 - 17 Juni 1996
Portugal

Die zweite internationale Konferenz über Architekturen und Entwicklungsmethoden für ausgewogene Automatisierungssysteme, BASYS'96, wird am 17.-20. Juni 1996 in Costa da Caparica (Lissabon), Portugal, veranstaltet. Die Konferenz findet unter der Schirmherrschaft der Europäischen Kommission (GD XII) im Rahmen ihrer Initiative langfristiger Forschung, Ausbildung und wissenschaftlicher Beziehungen mit Lateinamerika statt. Sie wird gemeinsam vom Institute of Electrical and Electronic Engineers (IEEE) und der Internationalen Föderation für Datenverarbeitung (IFIP) organisiert.

Das Ziel der Veranstaltung besteht darin, Erfahrungen zu präsentieren und die Aufgaben bei der Implementierung von Fertigungssystemen zu erörtern. Dabei soll besonders betont werden, wie wichtig es ist, die beiden Komponenten der Automatisierung einerseits und der Integration der Rolle des Menschen andererseits in ein angemessenes Gleichgewicht zu bringen. Spezielle Aufmerksamkeit soll KMU und Problemen der Umstellung und Migration von Legacy-Systemen gewidmet werden. Das Konferenzprogramm umfaßt die folgenden Hauptthemen:

- Umstellung auf Betriebsebene und in verfahrenstechnischer Hinsicht;
- Erfahrungen mit Automatisierungssystemen in der Industrie;
- Anthropozentrische Fertigung.

Am letzten Konferenztag sollen ein Workshop über theoretische Probleme bei der Entwicklung und Lenkung von Fertigungssystemen sowie ein Tutorium über Multi-Agent-Systeme stattfinden.

Weitere Informationen erhältlich beim Konferenzvorsitz:

Universidade Nova de Lisboa
Professor Luis M. Camarinha-Matos
P-2825 Monte da Caparica
Tel. +351-1-3500224; Fax+351-1-2941253
E-mail: cam@uninova.pt

Näheres über die Konferenz ist außerdem über das Word Wide Web erhältlich unter:

http://www.uninova.pt/CONFERENCES/BASYS96.html

Verwandte Artikel