Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Prüfung und Analyse für industrielle Wettbewerbsfähigkeit und dauerhafte Entwicklung

Das 3. EUROLAB-Symposium zum Thema Prüfung und Analyse für industrielle Wettbewerbsfähigkeit und dauerhafte Entwicklung" findet am 5. - 7. Juni 1996 in Berlin (Deutschland) statt. Die Veranstaltung wird von EUROLAB, der Testanstalt in Europa, unter Kofinanzierung seitens der E...

5 Juni 1996 - 5 Juni 1996
Deutschland

Das 3. EUROLAB-Symposium zum Thema Prüfung und Analyse für industrielle Wettbewerbsfähigkeit und dauerhafte Entwicklung" findet am 5. - 7. Juni 1996 in Berlin (Deutschland) statt. Die Veranstaltung wird von EUROLAB, der Testanstalt in Europa, unter Kofinanzierung seitens der Europäischen Kommission ausgerichtet.

Das Symposium-Programm bestehtaus Plenarvorlesungen und Seminaren zu folgenden Themen:

- Technische Bewertungsdienstleistungen für die Industrie im Jahr 2000;
- Notwendigkeit technischer Bewertung und Forschung für die Gesellschaft und Normierung;
- Technische Entwicklungen und neue Technologien;
- Angemessene Voraussetzungen für die gegenseitige Anerkennung von Bewertungsergebnissen.

Der Generaldirektor der GD XII der Europäischen Kommission, Prof. J. Routti, wird in einer Plenarsitzung einen Vortrag zum Thema Trends und zukünftige Entwicklung in der Forschung der Kommission" halten.

Von besonderem Interesse ist der EU-Workshop am 7. Juni, in dem über die FTE-Programme der Europäischen Union in den Bereichen Normen, Maße und Prüfung (SMT) sowie Technologiefördermaßnahmen für KMU unter dem Vierten Rahmenprogramm informiert wird.

Weitere Informationen über das Symposium sind erhältlich von:

EUROLAB Organizing Committee
Dr. Jürgen Lexow
c/o Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
Tel. +49-30-81041003; Fax +49-30-81043037
E-mail: juergen.lexow@bam-berlin.de