Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

INFO2000 Informationstag

Im Nachgang zum Beschluß des Rats zur Einrichtung des Programms INFO2000 vom 20. Mai 1996 hält die Europäische Kommission, GD XIII, am 2. Juli 1996 in Brüssel, Belgien, einen Informationstag ab.

Das Ziel besteht darin, potentiellen Teilnehmern Einzelheiten über das Programm m...

2 Juli 1996 - 2 Juli 1996
Belgien

Im Nachgang zum Beschluß des Rats zur Einrichtung des Programms INFO2000 vom 20. Mai 1996 hält die Europäische Kommission, GD XIII, am 2. Juli 1996 in Brüssel, Belgien, einen Informationstag ab.

Das Ziel besteht darin, potentiellen Teilnehmern Einzelheiten über das Programm mitzuteilen, das zur Anregung der Entwicklung und der Benutzung von Multimediagehalt dient. Am Informationstag sollen insbesondere die beiden Aufrufe zur Einreichung von Vorschlägen herausgestellt werden, die am 15. Juni 1996 lanciert werden. Der erste Aufruf bezieht sich auf die Einrichtung eines Multimedia-Informations-Vorführungs-und Unterstützungs-Netzes (MIDAS), während der zweite sich auf Pilotprojekte in den folgenden vier Bereichen bezieht:

- Wirtschaftliche Nutzung des europäischen Kulturguts;
- Informationsdienste für die Geschäftswelt, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen;
- Geografische Informationen;
- Wissenschaftliche, technische und medizinische Informationen.

Der Informationstag soll Teilnehmern Gelegenheit geben, die für die Verwaltung des jeweiligen Programms zuständigen Mitarbeiter der Kommission kennenzulernen, die die Themenbereiche und die Auswahlverfahren bei diesen Aufrufen darlegen werden.

Weitere Informationen erhältlich bei:

European Congress Consultants and Organizers (ECCO)
27A rue de l'Abbaye
B-1060 Brussels
Fax +32-2-6406697

Informationen zumProgramm INFO2000 erhältlich bei:

Europäische Kommission
GD XIII - Telekommunikation, Informationsmarkt und Nutzung der Forschungsergebnisse
INFO2000 Central Office
L-2920 Luxembourg
Tel. +352-401162222; Fax+352-430132847
E-mail: info2000@echo.lu

Informationen sind ebenfalls erhältlich über das World Wide Web:

http://www.echo.lu/info2000