Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Konferenz über intelligente häusliche Umgebung und Telematik

Personen, die mit älteren oder behinderten Menschen arbeiten - ob in Wohngemeinschaften, Pflegeorganisationen oder Forscher und Produktdesigner - sind zur Teilnahme an der Internationalen Konferenz über 'Smart Home and Telematics' (s. Überschrift) vom 22.-23. Februar 1999 in E...

22 Februar 1999 - 22 Februar 1999
null

Personen, die mit älteren oder behinderten Menschen arbeiten - ob in Wohngemeinschaften, Pflegeorganisationen oder Forscher und Produktdesigner - sind zur Teilnahme an der Internationalen Konferenz über 'Smart Home and Telematics' (s. Überschrift) vom 22.-23. Februar 1999 in Eindhoven, Niederlande, eingeladen. Diese Veranstaltung soll einen Überblick über den Entwicklungsstand verschiedener Aspekte intelligenter häuslicher Umgebungen wie z. B. technische Infrastruktur, Software und Hardware geben.

Unter 'Smart home'-Technologie bzw. 'Domotics' versteht man die Integration von Dienstleistungen und Technologien im Einsatz bei Häusern und Wohnungen zum Zweck ihrer Automatisierung und Erzielung erhöhter Sicherheit und Datensicherheit, wie auch betreffend Bequemlichkeit und technisches Management.

Hauptzweck der Konferenz ist es, einen Überblick über die von Europa finanzierten Telematikprojekte zu geben, die sich auf Dienstleistungen und ältere Menschen beziehen. Dabei sollen auch Anhaltspunkte für konkrete Richtlinien und künftige Maßnahmen bei der Weiterentwicklung und Verwirklichung von Anwendungen in intelligenten häuslichen Umgebungen vermittelt werden.

Darüber hinaus soll diese Konferenz ein Forum für den Austausch neuer Ideen für Projektvorschläge im Fünften Rahmenprogramm der Europäischen Union schaffen und neue Koalitionen auf dem Gebiet der internationalen Zusammenarbeit anregen.

Die Konferenz wird von der Stiftung New Homes, mit Unterstützung durch COST219bis Zugang zu Telekommunikation für Menschen mit Behinderungen bzw. ältere Menschen sowie durch die Europäische Union im Rahmen des Programms Telematikanwendungen organisiert.

Weitere Auskünfte erteilt:

Ad van Berlo
Tel. +31497-514984; Fax +31497-518542
E-mail: info@smart-homes.nl