Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Florenz ist Veranstaltungsort des FP5 Seminars über Sprachtechnologien

Consorzio Pisa Ricerche, das italienische nationale Zentrum für Technologien im Bereich der menschlichen Sprache, organisiert ein nationales Seminar, "Technologien im Bereich der menschlichen Sprache im Fünften Rahmenprogramm", das am 9. März 1999 in Florenz, Italien, abgehalt...

9 März 1999 - 9 März 1999
Italien

Consorzio Pisa Ricerche, das italienische nationale Zentrum für Technologien im Bereich der menschlichen Sprache, organisiert ein nationales Seminar, "Technologien im Bereich der menschlichen Sprache im Fünften Rahmenprogramm", das am 9. März 1999 in Florenz, Italien, abgehalten werden soll.

Die Veranstaltung wird von GD XIII/E der Europäischen Kommission im Rahmen des Projekts für Telematikanwendungen (Euromap) kofinanziert und umfaßt Beiträge von: Roberto Cencioni, Referatsleiter, GD XIII/E; Luciano Criscuoli, Direktor der Forschungsabteilung, Ministerium für Höhere Bildung, Wissenschaftliche & Technologische Forschung; Franco De Noth, Nationaler Delegierte des Programms IST; und Marialina Marcucci, Vizepräsidentin der Region Toskana. Weitere Beiträge sind von Fachleuten aus diesem Bereich und dem Euromap Site Manager, Cinzia Giachetti, zu erwarten.

Die Initiative zielt darauf ab, Informationen über den Sektor Technologien im Bereich der menschlichen Sprache für künftige Projektanbieter des Fünften Rahmenprogramms zu vermitteln, Partnerschaften zu fördern und einzurichten und Ideen für künftige Projekte aufkeimen zu lassen.

Das komplette Programm und Registrationsformular sind über das Web erhältlich unter:

URL: http://www.cpr.it/euromap/eventi.html

Weitere Auskünfte erteilt:

E-mail: euromap@cpr.it