Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Partnervermittlungsveranstaltung für KMU mit FuE-Bedarf

Eine Partnervermittlungsveranstaltung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) soll am 7. Mai 1999 in Paris stattfinden.

Sie soll einen Treffpunkt bereitstellen, auf dem KMU, die sich für eine Beteiligung an der Leitaktion "Nahrungsmittel, Ernährung und Gesundheit" des Fünft...

7 Mai 1999 - 7 Mai 1999
Frankreich

Eine Partnervermittlungsveranstaltung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) soll am 7. Mai 1999 in Paris stattfinden.

Sie soll einen Treffpunkt bereitstellen, auf dem KMU, die sich für eine Beteiligung an der Leitaktion "Nahrungsmittel, Ernährung und Gesundheit" des Fünften Rahmenprogramms (5RP) der Europäischen Kommission für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration (FTE) (1998 bis 2002) interessieren, potentielle Forschungspartner treffen können im Hinblick auf die Zusammenstellung eines CRAFT-Vorschlags (FTE im Bereich industrielle und Werkstofftechnologien).

Die Vermittlungsveranstaltung ist für KMU bestimmt, die eine Sondierungsprämie beantragen möchten und zur Vorbereitung von Forschungsprojekten einen Partner benötigen. Außerdem ist sie für KMU bestimmt, die Kooperationspartner benötigen, um direkt in kooperative Forschungsprojekte mit mindestens zwei anderen KMU und FTE-Diensterbringern einspringen zu können.

Treffen werden auf der Grundlage eines Partnerprofils arrangiert, das beim Anmelden zur Konferenz ausgefüllt werden muß. Es ermöglicht potentiellen Teilnehmern, ihre Interessen und ihre Stärken mitzuteilen, die durch ihre technischen Fähigkeiten ergänzt werden können.

Teilnehmer werden außerdem angeben können, welche potentiellen Forschungspartner sie besonders gerne treffen möchten. Es wird auch möglich sein, Treffen direkt auf der Veranstaltung zu arrangieren.

Die Veranstaltung wird teilnehmenden KMU zudem einen Überblick über das CRAFT-Programm bieten.

Organisiert wird die Veranstaltung vom Verband für technische Koordination in der Lebensmittelindustrie (Association for Technical Coordination in the Food Industry) und dem Büro für internationale Kooperation im Bereich Forschung und Technologie (Bureau for International Research and Technology Cooperation).

Weitere Informationen erteilt:

Agro-Industrie Avenir
8, rue d'Athènes
F-75009 Paris
Tel. +33-1-44531535; Fax +33-1-44531549.