Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Europäische wissenschaftliche Konferenz zu angewandter Epidemiologie der Infektionskrankheiten, Berlin, Deutschland

Vom 19. bis zum 21. November findet in Berlin, Deutschland, die 2. Europäische wissenschaftliche Konferenz zu angewandter Epidemiologie der Infektionskrankheiten (ESCAIDE - European Scientific Conference on Applied Infectious Disease Epidemiology) statt.

In Plenar- und Paral...

19 November 2008 - 19 November 2008
Deutschland

Vom 19. bis zum 21. November findet in Berlin, Deutschland, die 2. Europäische wissenschaftliche Konferenz zu angewandter Epidemiologie der Infektionskrankheiten (ESCAIDE - European Scientific Conference on Applied Infectious Disease Epidemiology) statt.

In Plenar- und Parallelsitzungen werden folgende Themen behandelt:
- "Migration und übertragbare Krankheiten in Europa"
- "Besondere Belange in der Kommunikation: Wie bekommt man auch zu den schwer Erreichbaren Zugang?"
- "Die Ausbreitung von durch Vektoren übertragenen Infektionskrankheiten in Europa: Sind wir darauf vorbereitet?"
- "Alte und neue Impfstoffe - alte und neue Herausforderungen"
- Zoonosen
- Entwicklung von Influenzastämmen
- Weltgesundheit
- Risikoverhalten bei HIV/STI (sexuell übertragbaren Erkrankungen)
- Atemwegserkrankungen
- Durch Vektoren übertragene Erkrankungen
- Mit der medizinischen Versorgung einhergehende Infektionen
- HIV-/STI-Epidemiologie
- Seuchenherde
- Neuartige Methoden für epidemiologische Untersuchungen
- AMR (Antibiotika-Resistenz)
- Influenza: saisonal und pandemisch
- Umwelt- und Arbeitsmedizin
- Überwachung
- Durch Impfung verhütbare Erkrankungen
- Durch Nahrungsmittel und Wasser übertragene Erkrankungen
- Einsatz von Modellversuchen in der angewandten Epidemiologie
- Maßnahmen und Strategien
- Überwachung: neuartige Methoden.Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.escaide.eu/