Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

EuroAfriCa-ICT Konzertationskonferenz, Brüssel, Belgien

Im Rahmen des EU-finanzierten Projekts EuroAfriCa-ICT wird am 10. Dezember im belgischen Brüssel eine Konzertationskonferenz abgehalten.

Vor dem Hintergrund einer steigenden Zahl regionaler, nationaler und internationaler Initiativen zur Kooperation der EU und Afrika in den ...

10 Dezember 2008 - 10 Dezember 2008
Belgien

Im Rahmen des EU-finanzierten Projekts EuroAfriCa-ICT wird am 10. Dezember im belgischen Brüssel eine Konzertationskonferenz abgehalten.

Vor dem Hintergrund einer steigenden Zahl regionaler, nationaler und internationaler Initiativen zur Kooperation der EU und Afrika in den Bereichen Wissenschaft und Technologie konzentriert man sich innerhalb des Projekts EuroAfriCa-ICT darauf, Verbindungen zwischen Initiativen mit dem Forschungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) in Europa, in den afrikanischen Ländern südlich der Sahara und in der Karibik herzustellen.

Die Hauptelemente dieser Konferenz erstrecken sich über: Grundsatzpräsentationen zu Funktionen und Visionen der IKT-Forschungskooperation zwischen Europa, der Karibik und den Ländern Afrikas südlich der Sahara, themenspezifische Veranstaltungen zur IKT-Forschung im Bereich Gesundheitswesen, Infrastrukturen und den Austausch von Zukunftsperspektiven in Bezug auf die jüngste Umsetzung der europäisch-afrikanischen Partnerschaft für Wissenschaft, Informationsgesellschaft und Raumfahrt.

Durch die Organisation vierteljährlicher Konzertationskonferenzen bietet das EuroAfriCa-ICT-Konsortium Interessenvertretern die Möglichkeit, sich über Visionen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und Synergien innerhalb der IKT-Forschung aufzubauen.Weitere Informationen finden Sie auf folgender Website:
http://www.euroafrica-ict.org/events.php