Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Med-Interprise Ägypten - "Elektronik und Informationstechnologie"

Art der Veranstaltung: Tagung.
Kontext: Initiative Med-Interprise Ägypten.

Termin: 14. - 15. Mai 1996

Veranstalter: Europäisch-ägyptische Vereinigung für Wirtschaftsentwicklung (EEA), Deutsch-Arabische Handelskammer in Zusammenarbeit mit dem Programm für Technologieentwickun...

14 Mai 1996 - 14 Mai 1996
Ägypten

Art der Veranstaltung: Tagung.
Kontext: Initiative Med-Interprise Ägypten.

Termin: 14. - 15. Mai 1996

Veranstalter: Europäisch-ägyptische Vereinigung für Wirtschaftsentwicklung (EEA), Deutsch-Arabische Handelskammer in Zusammenarbeit mit dem Programm für Technologieentwickung des Ägyptischen Zentrums für Kabinettinformation und Entscheidungshilfe.

Sonstiges: Med-Interprise Ägypten ist Bestandteil des Med-Invest-Programms der Europäischen Union, das eine Reihe von Initiativen für die Förderung und Intensivierung der Kooperationsbeziehungen zwischen Europa und der Mittelmeerregion zusammenfaßt. Med-Interprise hat die Förderung langfristiger Kooperationsabkommen sowohl kommerzieller, finanzieller, technologischer Art wie auch auf Verwaltungs- oder Produktionsebene zwischen potentiellen Geschäftspartner beiderseits des Mittelmeers zum Ziel.

Auf Grund des hohen Wachstumspotentials für die langfristige Zusammenarbeit in der Nahostregion richtet sich diese spezielle Partnerschaftsinitiative insbesondere auf die Bereiche Elektronik und Informationstechnologie. Der Nahe Osten ist einer der am schnellsten wachsenden Märkte für Elektronik und Informationstechnologie in der Welt und bietet eine breite Palette neuer Geschäfts- und Partnerschaftsmöglichkeiten für Unternehmen aus Europa und der Region.

Med-Interprise Ägypten bietet Unternehmen aus Ägypten, den Mittelmeerländern und den Ländern der Arabischen Halbinsel ein Forum zur Begegnung mit potentiellen europäischen Partnern für konkrete Diskussionen zur Geschäftsentwicklung. Im Vorfeld von Med-Interprise wurden detaillierte Unternehmensprofile und Vorschläge für die Zusammenarbeit verteilt, so daß jeder Teilnehmer seinen Partner schon im voraus kennt und sich die Gespräche ergebnisreich gestalten können. Alle Teilnehmer erhalten die vollständigen Vorinformationen und die Teilnehmerliste via Internet.

Teilnehmende Unternehmen müssen in den Bereichen Elektronik und/oder Informationstechnologie tätig und an der Entwicklung langfristiger Kooprerationsvereinbarungen interessiert sein.

Med-Interprise Ägypten wird von einer Ausstellung von Hochtechnologieprodukten und -dienstleistungen und der Ausstellung Technologieaustausch Europa-Naher Osten begleitet, auf denen Unternehmen potentiellen Kunden ihre Produkte und Technologen vorstellen können. Weiterhin wird am 16. Mai 1996 eine Reihe von Seminaren zu den jüngsten Entwicklungen in verschiedenen Hochtechnologiebereichen durchgeführt.Weitere Informationen:

GACC/EEA
3 Abu El Feda Street;
PO Box 385-11511 Attaba;
Cairo;
Egypt;
Tel. +202-341-3662/4024; Fax +202-341-3663