Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Zweite Alpen-Eurokonferenz: Bildung des europäischen Managements in einer globalen Wirtschaft

Vom 23. bis 25. September 1996 findet in Bologna, Italien, die Zweite Alpen-Eurokonferenz statt, die in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Netz für Integriertes Materialmanagement (ENIMM) von der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission ausgetragen wird.

Die ...

23 September 1996 - 23 September 1996
Italien

Vom 23. bis 25. September 1996 findet in Bologna, Italien, die Zweite Alpen-Eurokonferenz statt, die in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Netz für Integriertes Materialmanagement (ENIMM) von der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission ausgetragen wird.

Die Konferenz wird die Bildung des europäischen Managements in einer globalen Wirtschaft hinsichtlich neuer Produktionssysteme, Arbeit und Gesellschaft untersuchen. Die Konferenz wird die folgenden Hauptthemen umfassen:

- Globalisierung: die Zukunft der Triade;
- Wachstum, Innovation und Beschäftigung und Unternehmensformen außerhalb des Marktes (der dritte Sektor);
- Bildung für alle Teilnehmer in der Materialkette - soziale, wirtschaftliche und umweltbetreffende.

- Die virtuelle Wirtschaft: Informations- und Verwaltungstechnologien im Zeitalter des Internet und des World Wide Web;
- Auswirkung des Aufkommens der früheren kommunistischen Länder in Europa und Asien auf die globale Wirtschaft;
- Neue Formen der Arbeitsorganisation;
- Lebens- und Arbeitsqualität, Beschäftigung und Wachstum.

Weitere Informationen erteilt:

Frau Vanessa Mordin (Network Administrator)/Herr Andrew Williams (Research Assistant)
ENIMM
20 Westbourne Road
Penarth
South Glamorgan CF64 3HE
Großbritannien
Tel. +44-1222-700140; Fax+44-1222-701729
E-mail: enimm@enimm.demon.co.uk

Verwandte Artikel