Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Der Info-Weg nach Europa für Städte und Regionen - Die Zwischenprüfung des Bangemann-Wettbewerbs

Der Stadtrat von Barcelona wird Gastgeber einer Nachfolgeveranstaltung im Rahmen des "Bangemann-Wettbewerbs" sein, der von der Stadt Stockholm 1995 als Wettberb zwischen Städten lanciert wurde. Die Veranstaltung mit dem Titel "Der Info-Weg nach Europa für Städte und Regionen: ...

7 Oktober 1996 - 7 Oktober 1996
Spanien

Der Stadtrat von Barcelona wird Gastgeber einer Nachfolgeveranstaltung im Rahmen des "Bangemann-Wettbewerbs" sein, der von der Stadt Stockholm 1995 als Wettberb zwischen Städten lanciert wurde. Die Veranstaltung mit dem Titel "Der Info-Weg nach Europa für Städte und Regionen: Die Zwischenprüfung des Bangemann-Wettbewerbs" wird vom 7. bis 9. Oktober 1996 in Barcelona stattfinden.

Die Stadt Stockholm hat den Bangemann-Wettbewerb im Dezember 1995 als Antwort auf den "Bangemann-Report" über Europa und die globale Informationsgesellschaft lanciert. Der Wettbewerb zielt darauf ab, die Anwendung der fortgeschrittensten Informationstechnologien überall in Europa anzuregen. Alle Städte und Regionen in Europa sind eingeladen, an an diesem Wettbewerb teilzunehmen, der Ende 1996 mit der Wahl der siegreichen Stadt oder Region zum Abschluß kommen wird.

Auf der Konferenz in Barcelona werden europäische Städte ihre besten "Informationsgesellschaft"-Projekte vorstellen. Dieses wird eine gute Zwischenprüfung der bestehenden Projekte und ihres Entwicklungsstandes das ganze Jahr 1996 hindurch ermöglichen. Die Projekte werden sich um die 10 im Bangemann Report aufgeführten Schlüsselbereiche gruppieren:

- Telearbeit;
- Fernstudien;
- Universitätsnetze;
- Telematik für KMU;
- Stassenverkehrsmanagement;
- Luftfahrtkontrolle;L%- Gesundheitsversorgung;
- Elektroniscche Dienstleistungen;
- Öffentliche Verwaltung;
- Die Datenautobahn für die Stadt.

Die Konferenz wird sich in Arbeitsgruppen innerhalb der obengenannten Kategorien gruppieren. Außerdem wird eine große Diskussion mit freiem Zugang für die Öffentlichkeit über die Gegenwart und Zukunft der Telekommunikation stattfinden.

Die Initiative "Bangemann-Wettbewerb" wird durch das Projektbüro Informationsgesellschaft (ISPO) der Europäischen Kommission und die Direktionen III und XIII unterstützt.

Weitere Informationen sind erhältlich von:

Ajuntament de Barcelona
Gabinet de Relacions Internacionals
Placa Sant Jaume 2
E-08002 Barcelona;
Tel. 34-3-4027883;Fax+34-3-4027877
E-mail: infowaytoeurope@mail.ben.es

Weitere Informationen über die Konferenz sind auch im World Wide Web abrufbar unter:

http://www.ben.es/infowaytoeurope"

Verwandte Artikel