Skip to main content
European Commission logo print header

Use-centric rail freight innovation for Single European Railway Area.

Projektbeschreibung

Innovative Technologielösungen für den Transport der nächsten Generation

Steigender Verkehrsbedarf, der zu Umweltverschmutzung führt und den Klimawandel anfeuert, sowie die Bemühung um Energieeffizienz sind einige der zentralen Herausforderungen auf EU- und globaler Ebene. Um diese Probleme anzugehen, muss in den nächsten Jahrzehnten ein größerer Anteil der Verkehrsnachfrage vom Bahnsektor übernommen werden. Der Masterplan von Shift2Rrail wurde mit dem Ziel erstellt, diesen Herausforderungen zu begegnen. Um das im Shift2Rrail-Masterplan hervorgehobene Ziel zu erreichen, wird das EU-finanzierte FR8RAIL IV versuchen, Technologien zur Modernisierung des Schienengüterverkehrs weiterzuentwickeln.

Ziel

The foreseen research activities are expected to contribute to the creation of a framework for an effective railway for freight as a part of the logistical value chain in a more automated way via intelligent equipment and railway terminals enabling the provision of accurate information to end customers and operators.
The objective of the FR8RAIL IV project is to further develop technologies relevant for the rail freight sector to reach the goal highlighted in the Shift2Rrail Master Plan. The work is partly based on results achieved in the previous projects of the AWP 2015-2019 (FFL4E, ARCC, FR8RAIL I-III, and FR8HUB).
FR8RAIL IV seeks to increase technical readiness of the specific technologies developed through innovation actions up to TRL 7. In the framework of the general challenges highlighted in the S2R Strategic Master Plan, specific challenges consistent with the Annual Work Plan 2020 will be addressed by the FR8RAIL IV project.

Aufforderung zur Vorschlagseinreichung

H2020-S2RJU-2020

Andere Projekte für diesen Aufruf anzeigen

Unterauftrag

H2020-S2RJU-CFM-2020

Finanzierungsplan

IA - Innovation action
æ

Koordinator

DEUTSCHES ZENTRUM FUR LUFT - UND RAUMFAHRT EV
Netto-EU-Beitrag
€ 1 037 324,91
Adresse
Linder hohe
51147 Koln
Deutschland

Auf der Karte ansehen

Region
Nordrhein-Westfalen Köln Köln, Kreisfreie Stadt
Aktivitätstyp
Research Organisations
Links
EU-Beitrag
Keine Daten

Beteiligte (28)