CORDIS - Forschungsergebnisse der EU
CORDIS

Sino-EU Soil Observatory for intelligent Land Use Management

Projektbeschreibung

Bodenbewirtschaftungsmethoden in der EU und China untersuchen

Der Klimawandel wirkt sich auf die Landwirtschaft und Ökosysteme aus – und bedroht die nachhaltige Bewirtschaftung des Bodens. Die Verbesserung der Bodenqualität zur Maximierung der Flächenproduktivität bei gleichzeitiger Minimierung der Umweltauswirkungen, die sich durch geeignete Bodenbewirtschaftungssysteme erreichen lässt, ist für eine nachhaltige landwirtschaftliche Erzeugung entscheidend. Das EU-finanzierte Projekt SIEUSOIL ist eine gemeinsame Initiative der EU und China. Dabei sollen Möglichkeiten zur umsichtigen Bodennutzung untersucht und geeignete Methoden zur Bodenbewirtschaftung vorgeschlagen werden. Im Rahmen des Projekts wird eine Online-Beobachtungsplattform für die EU und China entwickelt, auf der offene verknüpfte Daten zum Bodenzustand und möglichen Bedrohungen zu finden sein werden. Außerdem wird das Projekt die nachhaltige und sinnvolle Bodenbewirtschaftung mithilfe moderner Technologien fördern, um die Produktivität zu steigern, den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und die politische Entscheidungsfindung zu unterstützen.

Ziel

SIEUSOIL will design, implement and test a shared China-EU Web Observatory platform that will provide Open Linked Data to monitor status and threats of soil and assist in decision making for sustainable support of agro-ecosystem functions, in view of the projected climate change. The Observatory platform will through customizable modules support the wise management of soil at field level and will provide showcase of good practices on soil management both for EU and China. The final target will be to support sustainable management of soil, increase land productivity sustainably, reduce crop yield variability across time and space, and support the policy formulation process. Innovative practices and tools will be tested in SIEUSOIL and their impact will be assessed for improved soil fertility and land suitability.

Schlüsselbegriffe

Aufforderung zur Vorschlagseinreichung

H2020-SFS-2018-2020

Andere Projekte für diesen Aufruf anzeigen

Unterauftrag

H2020-SFS-2018-2

Koordinator

ARISTOTELIO PANEPISTIMIO THESSALONIKIS
Netto-EU-Beitrag
€ 713 000,00
Adresse
KEDEA BUILDING, TRITIS SEPTEMVRIOU, ARISTOTLE UNIVERSITY CAMPUS
546 36 THESSALONIKI
Griechenland

Auf der Karte ansehen

Region
Βόρεια Ελλάδα Κεντρική Μακεδονία Θεσσαλονίκη
Aktivitätstyp
Higher or Secondary Education Establishments
Links
Gesamtkosten
€ 713 000,00

Beteiligte (23)