CORDIS - Forschungsergebnisse der EU
CORDIS

Friction stir welding UNiversal HEAD

Projektbeschreibung

Kopf für Rührreibschweißtechnologie

Rührreibschweißen ist ein Verfahren für das Fügen im festen Zustand, das beträchtliche Vorteile gegenüber konventionellen Schmelzschweißmethoden aufweist. Im Rahmen des EU-finanzierten Projekts FUN HEAD wird ein spezieller Kopf für das Rührreibschweißen entwickelt, der zu vorhandenen numerisch computergesteuerten Maschinen passen soll. Dieser Rührreibschweißkopf wird ein Kraftsteuerungssystem und Mechanismen beinhalten, um einen zurückziehbaren Stift und stationäre Schulterwerkzeuge zu verwenden. Mit der Technologie von FUN HEAD verringern sich die Investitionskosten für die Rührreibschweißtechnologie, deren Leistung mit spezialisierten Rührreibschweißmaschinen oder Roboter-Rührreibschweißstationen vergleichbar ist. Zu den Vorteilen zählen Schweißnähte höherer Qualität (mechanische und Ermüdungseigenschaften, Korrosionsbeständigkeit), kein Bedarf an Verbrauchsmaterialien, geringe Energiekosten, Umweltfreundlichkeit, keine Vorbereitung der Verbindungsstellen und keine Nachbehandlung aufgrund der geringen Verzerrung und Schrumpfung.

Ziel

The project aim is to design, manufacture and set up a special universal FSW head for all CNC machines. This FSW head will include a force control system and mechanisms to use retractable pin tool.

Koordinator

AVANTIS PROJECT
Netto-EU-Beitrag
€ 365 012,80
Adresse
12 ROUTE DE ST MATHIEU
06130 GRASSE
Frankreich

Auf der Karte ansehen

Region
Provence-Alpes-Côte d’Azur Provence-Alpes-Côte d’Azur Alpes-Maritimes
Aktivitätstyp
Private for-profit entities (excluding Higher or Secondary Education Establishments)
Links
Gesamtkosten
€ 521 446,86

Beteiligte (3)