CORDIS - Forschungsergebnisse der EU
CORDIS

Identifying the ripples of gene regulation evolution in the evolution of gene sequences to determine when animal nervous systems evolved

Projektbeschreibung

Die Evolution der Genregulation

Die differentielle Genexpression sorgt bei der Embryonalentwicklung für die Zelldifferenzierung und kontrolliert die Ausbildung des Tierkörpers. Koordinierte Genexpression ist per se ein komplexer Vorgang und wird von Genen gesteuert, die miteinander in regulatorischer Wechselwirkung agieren. Doch trotz ihrer zentralen Funktion bei der Entwicklung von Tieren ist die genaue Funktionsweise und Evolution dieser regulatorischen Gennetzwerke noch unklar. Im EU-finanzierten Projekt RipGEESE arbeiten drei europäische Forschungseinrichtungen zusammen und versuchen diese Kenntnislücke über einen multidisziplinären Ansatz aus molekularer und phylogenetischer Perspektive zu schließen. Die neuen Ergebnisse werden bisher unbekannte Aspekte der phänotypischen Diversität im Tierreich ans Licht bringen.

Ziel

Animals display a bewildering diversity of morphological structures and adaptations that represent dramatic body plan transformations. Forming these diverse body shapes requires the coordinated expression of hundreds of genes in a cell-specific manner; a monumentally complex task that is controlled by gene regulatory networks (GRNs): genes linked to each other by regulatory interactions, which modulate the gene expression in every cell of an organism. Despite their central role in determining animal form and function, it is as of yet unclear how GRNs evolve and how they are linked to the origin of morphological innovation. This project builds on the combined knowledge and expertise of the applicant and three European research institutions in order to tackle this knowledge gap using cutting-edge techniques, and an innovative, multidisciplinary approach that merges molecular, bioinformatic, and phylogenomic methods.

Koordinator

UNIVERSITY OF BRISTOL
Netto-EU-Beitrag
€ 337 400,64
Adresse
BEACON HOUSE QUEENS ROAD
BS8 1QU Bristol
Vereinigtes Königreich

Auf der Karte ansehen

Region
South West (England) Gloucestershire, Wiltshire and Bristol/Bath area Bristol, City of
Aktivitätstyp
Higher or Secondary Education Establishments
Links
Gesamtkosten
€ 337 400,64