Skip to main content

Bioinspired, biphasic and bipolar flow batteries with boosters for sustainable large-scale energy storage

Projektbeschreibung

Eine bessere Batterie für eine umfangreiche, saubere Energiespeicherung

Da die Sorge über den Klimawandel stetig wächst, ist weltweit eine zunehmende Hinwendung zu sauberen Energiequellen zu beobachten. Dabei gibt es mehrere Herausforderungen. So muss einerseits garantiert werden, dass diese Quellen dem steigenden Bedarf nachkommen können und andererseits, dass die Frage der Speicherung von erneuerbarer Energie hinreichend geklärt wird. Die Suche nach kostengünstigen und nachhaltigen Speichersystemen für diese enorme Menge an Energie steht daher an oberster Stelle. Um die Route zur Batterietechnik der dritten Generation für eine umfangreiche Energiespeicherung abzustecken, wird das EU-finanzierte Projekt Bi3BoostFlowBat kostengünstige Batterien entwickeln, die mit geringen Kosten einhergehen, ein optimales Redoxpotential bieten und eine gute Löslichkeit aufweisen. Dazu möchte das Projektteam verschiedene Strategien einführen, um die besten Verbindungen zu finden, die zu den gewünschten Ergebnissen führen.

Gastgebende Einrichtung

TURUN YLIOPISTO
Netto-EU-Beitrag
€ 1 499 880,00
Adresse
Yliopistonmaki
20014 Turku
Finnland

Auf der Karte ansehen

Region
Manner-Suomi Etelä-Suomi Varsinais-Suomi
Aktivitätstyp
Higher or Secondary Education Establishments
Weitere Finanzmittel
€ 1 499 880,00

Begünstigte (1)

TURUN YLIOPISTO
Finnland
Netto-EU-Beitrag
€ 1 499 880,00
Adresse
Yliopistonmaki
20014 Turku

Auf der Karte ansehen

Region
Manner-Suomi Etelä-Suomi Varsinais-Suomi
Aktivitätstyp
Higher or Secondary Education Establishments
Weitere Finanzmittel
€ 1 499 880,00