Skip to main content

A Multi-Pathogen Pre-Screening Tool for Safer Pork Products

Article Category

Article available in the folowing languages:

Neues Gerät weist Krankheitserreger in Schweinefleisch nach

Forscher haben ein zeit- und kostensparendes Gerät erfunden, das Krankheitserreger in Schweinefleischverarbeitungsbetrieben nachweist. Das ist ein Beitrag im Sinne eines wettbewerbsfähigeren EU-Schweinefleischsektors.

Industrielle Technologien

Schweinefleisch ist das am meisten produzierte, konsumierte und exportierte Fleisch in Europa mit einer jährlich erzeugten Menge von mehr als 21 Millionen Tonnen. Schweinefleisch wird jedoch auch mit mehreren allgemein bekannten humanen Krankheitserregern wie Salmonellen, Yersinien, Listerien, Escherichia coli und den Campylobacter-Bakterien in Verbindung gebracht. Das von der EU finanzierte Projekt PASSPORK (A multi-pathogen pre-screening tool for safer pork products) hatte das Ziel, ein schnelles und finanziell tragbares Werkzeug zu entwickeln, um diese Krankheitserreger nachzuweisen und die Qualitätskontrolle in der Schweinefleischindustrie zu verbessern. Das Gerät wird Antikörper mit Fluoreszenzmarkern einsetzen, um auch schwache bakterielle Infektionen einfach und schnell zu erkennen. PASSPORK führte eine Marktstudie durch, um zu Erkenntnissen über die Anforderungen der Industrie zu gelangen. Die gesammelten Informationen wurden dann dazu verwendet, um technische Daten für das System zu erstellen. Verschiedene Probenahme- und Testverfahren wurden verglichen und ausgewählt, und es wurde der Prototyp einer Probenahmeausrüstung zum Einsatz mit dem PASSPORK-Gerät entwickelt. Das Projekt erprobte eine Reihe kommerziell verfügbarer Antikörper und wählte für jeden Krankheitserreger den besten aus. Man entwarf und testete die mechanischen, elektronischen und optischen Systeme einzeln im Labor. PASSPORK kombinierte diese Systeme im Folgenden zu einem funktionierenden Prototyp des Nachweisgeräts. Dieser Prototyp wurde auf Grundlage weiterer Tests auf diesem Gebiet in Richtung der Leistungsverbesserung modifiziert. Das fertige PASSPORK-Nachweisgerät wird dazu beitragen, die Befolgungskosten für die Schweinefleischindustrie zu verringern. Auf lange Sicht wird es überdies indirekt der Verbesserung der Gesundheit der Gesellschaft im Allgemeinen dienen.

Schlüsselbegriffe

Schweinefleisch, Krankheitserreger, Bakterien, PASSPORK, Antikörper

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich