Skip to main content
European Commission logo print header

Article Category

Nachrichten
Inhalt archiviert am 2022-12-02

Article available in the following languages:

Europäische Wissenschaftsstiftung setzt Akzent auf Geowissenschaften

Die Europäische Wissenschaftsstiftung (ESF) hat eine 16-seitige Broschüre mit den Titel "Earth Sciences and ESF " (Die Geowissenschaften und die ESF) herausgegeben. Sie enthält Informationen zu wichtigen Wissenschaftsprogrammen der ESF im Jahr 1999: - Airborne Polar Experime...

Die Europäische Wissenschaftsstiftung (ESF) hat eine 16-seitige Broschüre mit den Titel "Earth Sciences and ESF " (Die Geowissenschaften und die ESF) herausgegeben. Sie enthält Informationen zu wichtigen Wissenschaftsprogrammen der ESF im Jahr 1999: - Airborne Polar Experiment (APE) (Atmosphärisches Polarexperiment) - EUROPROBE - ESF Consortium for Ocean Drilling (ECOD) (ESF-Konsortium für Meeresbohrungen) - European Ice Sheet Modelling Initiative (EISMINT) (Europäische Initiative zur Modellierung der Eisdecke) - European Lake Drilling Project (ELDP) (Europäisches Projekt für Bohrungen in Seen) - European Project for Ice Coring in Antarctica (Europäisches Projekt für Eisbohrungen in der Antarktis) - Geodynamics and Ore Deposit Evolution (GEODE) (Geodynamik und Evolution von Erzvorkommen) - Groundwater Pollution (GPoll) (Grundwasserverschmutzung) - Quaternary Environment of the Eurasia North (QUEEN) (Quartärumgebung des eurasischen Nordens) - Response of the Earth System to Impact Processes (IMPACT) (Reaktion des Erdsystems auf verschiedene Auswirkungen) - Transport Processes in the Atmosphere and Oceans (TAO) (Übertragungsprozesse in der Atmosphäre und den Ozeanen). Neben der Auflistung geeigneter europäischer Forschungskonferenzen und Workshops 1999 sind darin Informationen zu wichtigen wissenschaftlichen Netzwerken der ESF enthalten: - Exploring the Deep Sub-Seafloor Biosphere (Erforschung der Biosphäre unter dem Meeresboden) - Regional Climate Modelling and Integrated Global Change Impact studies in the European Arctic (CLIMPACT) (Modellierung von Regionalklimata und integrierte Studien zu globalen Veränderungen in der europäischen Arktis).