Skip to main content
European Commission logo print header

CSA (Coordinating) in Marine Biotechnology

Article Category

Article available in the following languages:

Maximale Nutzung von Meeresbiotechnologie

Europas Meere sind eine reiche Quelle für Nahrung und Energie sowie für innovative Arzneimittel und neue Industrieprozesse. Eine EU-finanzierte Initiative soll die Nutzung dieses natürlichen Überflusses vorantreiben und folgt dabei den Prinzipien der Nachhaltigkeit.

Klimawandel und Umwelt icon Klimawandel und Umwelt

Mit Meeresbiotechnologie lassen sich vielleicht einige der dringendsten Probleme der Gesellschaft angehen, beispielsweise der Kampf gegen die Umweltzerstörung sowie eine nachhaltige Nahrungsmittel- und Energieversorgung. Mit dem Projekt MARINEBIOTECH ("Coordinating and Support Action in marine biotechnology") soll die Entwicklung der wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und sozialen Vorteile der marinen Biotechnologie durch Finanzierung und Informationsverbreitung unterstützt werden.    Marine Bio-Ressourcen wie z.B. Mikroben, Algen und Wirbellose enthalten bioaktive Verbindungen, die für Arzneimittel, Lebensmittel, Enzyme und Biomaterialien nützlich sind. Außerdem können sie als alternative Energiequelle für petrochemische Produkte wie etwa Öl verwendet werden. Meeresbiotechnologie kann auch in der Aquakultur und bei der Überwachung und Sanierung von Ökosystemen eingesetzt werden.    Die Bioaktivität von Meeresorganismen wurde genutzt, um neue Moleküle, neuartige Krebsmedikamente, Schmerzmittel und Antibiotika zu entwickeln. Derzeit gibt es eine Reihe von Produkten, die bereits auf dem Markt sind, und rund 15 marine Naturprodukte befinden sich in der klinischen Entwicklung.    Die Initiative MARINEBIOTECH hat das Verständnis der Meeresbiotechnologieforschung in Europa und darüber hinaus verbessert. Darüber hinaus wurde Geld eingesammelt, um die Entwicklung eines Netzwerks des Europäischen Forschungsraums (ERA-NET) für Meeresbiotechnologie aufzubauen. Dies wird die Zusammenarbeit zwischen den EU-Ländern verbessern und Innovation in dem Bereich fördern.    Neben der Organisation von Workshops und Konferenzen verbreitete das Konsortium relevante Informationen zu Forschung, Innovation und Entwicklung auch über die Projekt-Website, Newsletter, Berichte und Briefing-Unterlagen.    MARINEBIOTECH kann dazu beitragen, Europas Meere zu nutzen, um die wirtschaftliche Erholung zu fördern und Wachstum zu schaffen. Darüber hinaus wird die Initiative einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung umweltfreundlicher, intelligenter Volkswirtschaften leisten, ein zentraler Punkt der Strategie Europa 2020 und der Blue Growth Communication.

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich