Skip to main content

Development of a new cost-efficient and not-fuel fossil dependent insulating foam material which meet the strict EU requirements regarding thermal and noise efficiency in building and ship constructio

Article Category

Article available in the folowing languages:

Innovatives Schaummaterial für energieeffiziente Gebäude

Eine EU-Initiative entwickelte einen Dämmschaum für Bau- und Transportzwecke weiter, der billig und asbestfrei ist und ohne die Verwendung fossiler Brennstoffe hergestellt wird.

Energie

Die Bauvorschriften in der EU werden in Bezug auf die physikalischen Eigenschaften zunehmend strenger. Dies führte zur Notwendigkeit, ein wirksames Isoliermaterial zu schaffen, das nicht aus Asbest oder aus Derivaten von fossilen Brennstoffen hergestellt wird. Das EU-finanzierte Projekt AT-INSULATE (Development of a new cost-efficient and not-fuel fossil dependent insulating foam material which meet the strict EU requirements regarding thermal and noise efficiency in building and ship construction) nahm sich die Entwicklung eines neuen Materials vor, was diese Anforderungen erfüllen soll. Die Arbeit begann mit der Identifizierung und Auswahl potenzieller Rohstoffe wie etwa Füllstoffe und Tensidzusätze, mit denen die endgültige Schaumlösung erzeugt werden soll. Um ihre Auswirkungen auf die Schaumeigenschaften zu verstehen, wurden mehrere thermische, akustische und mechanische Prüfungen durchgeführt. Darüber hinaus wurde ein Schaumverfahren untersucht. Die Projektpartner verbesserten das Bindungsverhalten der Gips- und Natriumhydrogencarbonat-Lösung und ihre Wirkung auf die mechanischen Eigenschaften und die Festigkeit des Schaums. Sie verbesserten außerdem die mechanischen Eigenschaften, indem sie modifizierte Füllstoffe hinzufügten. Dies führte zu einem mechanisch widerstandsfähigen Gipsschaum. Schließlich validierten die Wissenschaftler das entwickelte Material für verschiedene Wandanwendungen auf der Basis von gegenwärtigen europäischen Anforderungen für Gebäudewandisolierung, namentlich für thermische Leitfähigkeit, Schallabsorption, mechanische Festigkeit und Feuerfestigkeit. AT-INSULATE führte eine Dämmschaumlösung ein, die leicht und nicht brennbar ist, gute Schalldämmung bietet und mit geringen Kosten hergestellt werden kann. Sie erfüllt die immer strengeren thermischen und akustischen Anforderungen von nationalen und internationalen Bauvorschriften, während sie die Energieeffizienz optimiert und die negativen Auswirkungen auf die Umwelt reduziert.

Schlüsselbegriffe

Schaum, Bauvorschriften, AT-INSULATE, Gips

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich