Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Studie zur Prä-Validierung von In-vitro-Tests

Die Gemeinsame Forschungsstelle (GFS) der Europäischen Kommission hat eine Ausschreibung für eine Studie zur Prä-Validierung eines oder mehrerer In-vitro-Tests zur Induktion des Arzneimetabolismus in Human-Hepatozyten veröffentlicht. Die Ziele des Europäischen Zentrums für di...

Die Gemeinsame Forschungsstelle (GFS) der Europäischen Kommission hat eine Ausschreibung für eine Studie zur Prä-Validierung eines oder mehrerer In-vitro-Tests zur Induktion des Arzneimetabolismus in Human-Hepatozyten veröffentlicht. Die Ziele des Europäischen Zentrums für die Bewertung alternativer Methoden (ECVAM) sind die Bestimmung von Tests zur Differenzierung der Stärke der einzelnen Komponenten, um Biotransformationsenzyme als Alternative zur Verwendung von In-vitro-Tiermodellen für die Untersuchung des Induktionspotentials neuer chemischer Stoffe zu induzieren sowie die Ausarbeitung eines oder mehrerer Tests für eine eventuelle Berücksichtigung durch die Regulierungsbehörden. Ziel der Studie ist die Prä-Validierung von In-vitro-Tests für den Nachweis der Induktion menschlicher Biotransformationsenzyme.Weitere Auskünfte erteilt: Europäische Kommission Generaldirektion Gemeinsame Forschungsstelle ECVAM Referat Bewertung biomedizinischer Untersuchungsmethoden zu Händen: Dr. S Coecke Via Fermi 1 TP 580 I-21020 Ispra Tel.: +39-03-32 98 06 43 Fax: +39-03-32 78 53 36