Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

China gibt enorme Förderung für FuE bekannt

Europäische Forscher könnten von einer am 31. Juli getroffenen Entscheidung der chinesischen Regierung, in den kommenden drei bis fünf Jahren 20 Milliarden Yuan (etwa 2,5 Milliarden Euro) in die wissenschaftliche Grundlagenforschung zu investieren, profitieren. Im März hat Ch...

Europäische Forscher könnten von einer am 31. Juli getroffenen Entscheidung der chinesischen Regierung, in den kommenden drei bis fünf Jahren 20 Milliarden Yuan (etwa 2,5 Milliarden Euro) in die wissenschaftliche Grundlagenforschung zu investieren, profitieren. Im März hat China Überlegungen bekannt gegeben, zwei seiner nationalen Forschungsprogramme für europäische Forscher zu öffnen. Die genannten Programme 863 und 973 teilen viele der vorrangigen Themenbereiche des Sechsten Rahmenprogramms der EU. Ebenso verhält es sich mit den von der Regierung für eine Förderung vorgesehenen Bereichen, zu denen die Nahrungsmittelsicherheit, die Medizin und die Informations- und Kommunikationstechnologien gehören. Die Mittel, die von mehreren Regierungsministerien, Kommunalverwaltungen und Unternehmen stammen, werden zur Industrialisierung von Projekten wie auch zur Forschung eingesetzt, um die Wettbewerbsfähigkeit Chinas auf dem internationalen Markt zu stärken. Man erwartet zudem, dass mit Hilfe der Förderung 2000 neue chinesische Patente entstehen werden.