Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

EU verleiht Preis an junge Wissenschaftler

Im Rahmen des EU-Wettbewerbs für junge Wissenschaftler wurden drei Gruppen von Studenten mit einem Preis in Höhe von jeweils 5.000 Euro ausgezeichnet. Die Gewinner wurden aus insgesamt 63 Projekten ausgewählt, von denen jedes bereits einen hohen Preis in einem nationalen Wett...

Im Rahmen des EU-Wettbewerbs für junge Wissenschaftler wurden drei Gruppen von Studenten mit einem Preis in Höhe von jeweils 5.000 Euro ausgezeichnet. Die Gewinner wurden aus insgesamt 63 Projekten ausgewählt, von denen jedes bereits einen hohen Preis in einem nationalen Wettbewerb für junge Wissenschaftler gewonnen hatte. Die Vorsitzende der Jury Professor Pauline Slosse sagte: "Die Projekte dieses Jahres waren von ganz besonders hoher Qualität. Es war sehr schwer für die Jury, die 'Besten der Besten' herauszufiltern." Die drei Projekte, denen diese hohe Auszeichnung zuteil wurde, behandeln den Flugzeugtransport, das Biotesting und Antriebsstoffe für Weltraumraketen. Die prämierten Studenten werden die EU auf internationalen Veranstaltungen vertreten, und jedem Team wird die Chance geboten, für eine kurze Zeit wissenschaftliche Praktika in angesehenen Forschungsteams zu absolvieren. Dr. Rainer Gerold, der für diesen Preis verantwortliche Direktor der Europäischen Kommission, sagte: "Junge Wissenschaftler nehmen eine zentrale Rolle ein, wenn es um die Zukunft unserer Gesellschaften geht. Wenn wir das Interesse junger Menschen an Wissenschaft und Technik nicht erfolgreich fördern können, [...] laufen wir in Europa Gefahr, in Rückstand zu geraten. Tatsache ist: das schwindende Interesse junger Menschen an wissenschaftlichen Studien und unsere alternde Bevölkerung sollten unser aller Anliegen sein." Der Wettbewerb wird im Rahmen des Programms "Ausbau des Potenzials an Humanressourcen" des Fünften Rahmenprogramms der Kommission gefördert, mit dem durch mehr Unterstützung für Schulung und Mobilität von Forschern das Wissenspotenzial weiterentwickelt werden soll.

Verwandte Artikel