Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Kommission veröffentlicht Bericht "Benchmarking des Business-Angels-Marktes"

Die GD Unternehmen der Europäischen Kommission hat einen Bericht über ein Benchmarking-Projekt vorgelegt, das beispielhafte Verfahrensweisen in der Unterstützung von Business Angels durch den öffentlichen Sektor vorstellt. Business Angels sind Einzelinvestoren, die Unternehme...

Die GD Unternehmen der Europäischen Kommission hat einen Bericht über ein Benchmarking-Projekt vorgelegt, das beispielhafte Verfahrensweisen in der Unterstützung von Business Angels durch den öffentlichen Sektor vorstellt. Business Angels sind Einzelinvestoren, die Unternehmen in der Anfangsphase finanzieren und beraten. Durch Weitergabe ihrer Erfahrung und die Bereitstellung von finanziellen Mitteln für Unternehmer leisten die Business Angels einen Beitrag zu Wachstum und Beschäftigung in Europa und fördern den Unternehmergeist. Um sich Anfangskapital zu beschaffen, wenden sich immer mehr Unternehmen in der Anlaufphase an Business Angels, da Wagniskapital-Beteiligungsgesellschaften kleine Investitionen zurückgefahren haben und Banken wegen der hohen Gemeinkosten zunehmend Abstand von diesem Sektor nehmen. Angesichts der immer bedeutender werdenden Rolle von Business Angels richtete die Kommission eine Expertengruppe ein, welche die Möglichkeiten prüfen sollte, die dem öffentlichen Sektor zu Gebote stehen, um deren Aktivitäten zu erleichtern und zu fördern. Der Expertengruppe gehörten Vertreter der Regierungen sowie Sachverständige aus der Privatwirtschaft an. Die Expertengruppe ging von der Annahme aus, dass die potenziellen Investitionskapazitäten der Business Angels in Europa nicht in vollem Umfang ausgeschöpft werden, was in verschiedenen Foren festgestellt wurde. Ein wichtiger Entwicklungsbereich ist dem Bericht zufolge die Gründung von Business-Angel-Netzen, die in der Lage wären, Investoren und Projekte zusammenzuführen. Zu den Empfehlungen am Ende des Berichts gehören Maßnahmen zur Sensibilisierung von Business Angels, die Einrichtung von Business-Angel-Panels, in welchen die Business-Angels-Gemeinschaft betreffende Sachfragen erörtert werden, und die Sicherung der Beteiligung der öffentlichen Hand an der Finanzierung der Arbeit der Business-Angels-Netze.

Verwandte Artikel