Skip to main content
European Commission logo print header

Article Category

Results Pack

Article available in the following languages:

Kreative Lösungen für Europas Herausforderungen durch soziale Innovation

Soziale Innovationen sind erfinderische Antworten, die Lösungen für unerfüllte soziale Probleme und Bedürfnisse bieten, soziale Beziehungen pflegen sowie neue Kooperationen aufbauen. Diese Innovationen können Produkte, Dienstleistungen oder Modelle sein, die gesellschaftliche, geschäftliche und staatliche Bedürfnisse besser ansprechen.

Gesellschaft icon Gesellschaft

Soziale Innovationen befassen sich mit gesellschaftlichen Zielen wie der Verbesserung des Wohlergehens von Einzelpersonen oder Gemeinschaften, der Unterstützung des Klimaschutzes oder dem Schutz und dem Wiederaufbau der Biodiversität und Umwelt. Sie können durch den Wunsch ausgelöst werden, eine geschlossene Fabrik umzuwidmen, oder die Dringlichkeit, auf die Bedürfnisse schutzbedürftiger Menschen einzugehen und lokale Gemeinschaften, Behörden, Unternehmen und Hochschulen – die „Vierfachhelix“ – in die Zusammenarbeit zur Schaffung von Lösungen einzubeziehen. Als solche ist soziale Innovation unerlässlich, um die immer komplexeren und miteinander verknüpften Herausforderungen zu bewältigen, denen wir heute gegenüberstehen. Diese Lösungen ergeben sich jedoch oft aus Bemühungen an der Basis, bei denen die Auswirkungen auf kleine, diskrete Gemeinschaften beschränkt sind. Eine umfassendere Koordination und Sichtbarkeit sind erforderlich, um eine kritische Masse für diese Ideen zu erreichen und ihre breite Annahme zu erleichtern. Die Europäische Kommission arbeitet aktiv daran, die Marktakzeptanz innovativer Lösungen zu fördern und die Beschäftigung anzukurbeln. Aufbauend auf dem Start der Innovationsunion im Jahr 2010 und dem Sozialinvestitionspaket im Jahr 2013 erleichtert die Kommission die Anregung, Übernahme und Ausweitung sozialer Innovationslösungen. Zu den Hauptzielen zählen die Förderung sozialer Innovation als Quelle von Wachstum und Arbeitsplätzen, der Austausch von Informationen über soziale Innovation in Europa, die Unterstützung innovativer Unternehmerinnen und Unternehmer und die Mobilisierung von Investierenden sowie öffentlichen Organisationen. Die Kommission unterstützt zu diesem Zweck Initiativen wie Netzwerkveranstaltungen, damit Organisationen in ganz Europa voneinander lernen können, unterstützt das Wachstum des Innovationsökosystems durch private Investitionen und Gründerzentren, organisiert den jährlichen europäischen Wettbewerb für soziale Innovation, um das Bewusstsein für die Menschen und Projekte zu schärfen, die in diesem Bereich etwas bewirken, verbreitet Beweise für die Wirkung dieser Bemühungen und stellt Finanzmittel durch eine Reihe von Programmen bereit, darunter das EU-Programm für Beschäftigung und soziale Innovation (EaSI), Horizont 2020, Horizont Europa und das KMU-Instrument. Dieser Results Pack hebt zehn Projekte hervor, die durch Horizont 2020 unterstützt werden und die den Wert sowie das breite Spektrum sozialer Innovation veranschaulichen. Diese ausgewählten Projekte geben Beispiele für neuartige Ansätze und neue Formen der Zusammenarbeit, um die Zivilgesellschaft zu stärken und soziale Wirkung zu erzielen, und bieten oft eine bisher unerforschte Alternative zu herkömmlichen Ansätzen im Umgang mit diesen Herausforderungen. Soziale Innovation kann in vielen Bereichen stattfinden, wie die Projekte in diesem Results Pack zeigen. Es kann sich auf Herausforderungen im Zusammenhang mit städtischen und ländlichen Umgebungen konzentrieren. Es fördert neue Antworten durch den Einsatz digitaler Instrumente, um beispielsweise bürokratische Hürden für Migrierende und die Bevölkerung zu überwinden. Neue Ansätze werden angewandt, um die Auswirkungen der Kultur auf den sozialen Zusammenhalt zu fördern, die positive Veränderungen im Denken und Handeln in sozialen Fragen und verschiedenen sozialen Gemeinschaften bewirken können. Zusammen demonstrieren diese Projekte das breite Potenzial sozialer Innovation zur Bewältigung gesellschaftlicher Probleme und die Bedeutung der Ausweitung erfolgreicher Projekte. DESIGNSCAPES ging auf unerfüllte Bedürfnisse in der Gesellschaft ein und trug dazu bei, 100 innovative designorientierte Ideen zur Verbesserung von Sozial- und Wirtschaftsunternehmen auf den Weg zu bringen, während CO3 und ESCF helfen, soziale Innovationen in praktische Lösungen umzuwandeln. DE4A hat neue technische Lösungen entwickelt, um den digitalen Binnenmarkt in der gesamten EU zu fördern und die Wirtschaftstätigkeit anzukurbeln, und sowohl PoliRural als auch RURALIZATION versuchen, Wege zu finden, um den Niedergang ländlicher Gemeinschaften durch den Aufbau attraktiver wirtschaftlicher Ökosysteme umzukehren. Der Results Pack zeigt außerdem den Wert sozialer Innovation für Kultur und Integration: VHH bringt Archivmaterial des Holocaust mit modernsten Digitalisierungsinstrumenten ans Licht, während MEMEX digitales Geschichtenerzählen nutzt, um die soziale Inklusion marginalisierter Gemeinschaften zu fördern. WELCOME ist Teil eines Clusters von Projekten, die Migrierende bei der Integration in ihre Aufnahmeländer in Europa unterstützen, und MESOC entwickelt Instrumente zur quantitativen Messung der Wirkung von Kultur und Kulturpolitik.