Skip to main content
European Commission logo print header

Article Category

Inhalt archiviert am 2022-11-25

Article available in the following languages:

DE EN FR

Kommission genehmigt Beihilfe für den französischen, deutschen und spanischen Kohlenbergbau

Die Europäische Kommission hat staatliche Beihilfen für den Kohlenbergbau in den nachfolgenden Mitgliedsländern genehmigt, die teilweise für Forschung und Entwicklung verwendet werden sollen: - Frankreich: 682 Mio. ECU (für 1996); - Deutschland: 6.958 Mio. ECU (für 1995-96); ...

Die Europäische Kommission hat staatliche Beihilfen für den Kohlenbergbau in den nachfolgenden Mitgliedsländern genehmigt, die teilweise für Forschung und Entwicklung verwendet werden sollen: - Frankreich: 682 Mio. ECU (für 1996); - Deutschland: 6.958 Mio. ECU (für 1995-96); . Spanien: 1.850 Mio. ECU (für 1994-96). Diese staatlichen Beihilfen wurden von der Kommission genehmigt, da es sich um Zahlungen zum Ausgleich von Betriebsverlusten handelt, die in den von der Kommission bereits gebilligten Umstrukturierungsplan integriert sind.

Länder

Deutschland, Spanien, Frankreich