Skip to main content

New means to promote pedestrian traffic in cities

Article Category

Article available in the folowing languages:

So kann es für die Städte laufen

Warum sollte das Gehen nicht zur täglichen Gewohnheit werden? Ein Handbuch mit holistischen Lösungen zur Verbesserung der Fußgängerumgebung in den Städten Europas könnte einen positiven Trend einläuten.

Klimawandel und Umwelt

Europäische Städte sind für Verkehrsstaus, Parkplatznot, Lärm und Luftverschmutzung bekannt. Diese modernen Probleme nahmen ihren Anfang bereits in den 1950er Jahren, als das Autofahren immer mehr in Mode kam. Doch Bequemlichkeit und Luxus haben ihren Preis. In diesem Fall besteht der Preis in einer Vielzahl von Problemen, darunter eine schlechte Lebensqualität, soziale Ausgrenzung und die Zerstörung von Stadtflächen. Eine einfache Lösung wäre es, die natürliche und angenehme Aktivität des Laufens wieder als Fortbewegungsmittel einzuführen. Die Benutzung des öffentlichen Nahverkehrs über längere Strecken trägt zur Senkung der Luftverschmutzung bei. Dass das Laufen viele Vorteile bringt, versteht sich von selbst. Laufen trägt zur körperlichen Fitness bei und ist das Beste, was man machen kann, um europäische Städte wirklich zu genießen. Das Prompt-Projekt verfolgte das Ziel, Fußgänger in den Städten als eine Antwort auf die Probleme in Europas Städten zu fördern. Dazu wurde ein tief gehender und detaillierter Ansatz verfolgt. Er berücksichtigte sowohl die Gründe, die für das Laufen sprechen, als auch die Gründe, die das Laufen verhindern. Damit wurden entsprechende Werkzeuge entwickelt. Aus diesen Anstrengungen ist ein praktischer Leitfaden entstanden. Auf diese Weise werden Stadtplaner und Entscheidungsträger bei ihren Bemühungen zur Förderung von Fußgängern in europäischen Städten unterstützt. Probleme, die vom Laufen abhalten, werden hervorgehoben, sodass sichere, zugänglichere, komfortable und attraktive, alternative Umgebungen vorgeschlagen werden können. Durch eine bessere Infrastruktur für Fußgänger könnte die Antwort auf viele Probleme in den Städten nur wenige Schritte entfernt liegen.

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich