Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Trainingsworkshop zu offener Wissenschaft

Das FOSTER-Konsortium veranstaltet am 2. Februar 2016 auf der MARES-Konferenz in Olhão, Portugal, einen Trainingsworkshop zum Thema offene Wissenschaft (open science).

2 Februar 2016 - 2 Februar 2016
Olhão, Portugal

Die halbtägige Schulung soll den Teilnehmern eine umfassende Einführung in die „offene Wissenschaft“ (open science) geben und deckt vier Themenbereich ab: Was ist offene Wissenschaft? – Wie veröffentlicht und wählt man die richtigen Kanäle in der offenen Wissenschaft? – Praktische Schritte für die Einreichung von Beiträgen – „Nachfrageorientierte Extras“, Einblicke in offene Wissenschaft.

Der Workshop soll Forscher ansprechen, die ihre Laufbahnen mit Grundwissen zu den Prinzipen der offenen Wissenschaft weiterentwickeln wollen. FOSTER ist eine Koordinationsinitiative, die verschiedene Stakeholder unterstützen möchte, insbesondere jüngere Forscher, um Open Access im Kontext des Europäischen Forschungsraums (EFR) und der Open Acces-Politik und den Teilnahmeregeln für Horizont 2020 umzusetzen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der
Veranstaltungsseite von FOSTER