CORDIS - Forschungsergebnisse der EU
CORDIS

Fimuskraft Biogas Plant (FKBP): a revolutionary and cost-effective biotechnological method to treat and valorise biowaste

Projektbeschreibung

Nichts verkommen lassen: Dezentrale Aufwertung von Bioabfällen

Organischer Abfall stellt eine nachhaltige natürliche Chemikalienquelle dar, die zur Herstellung anderer Produkte verwendet werden kann. Doch die Zerfallsstoffe aus der anaeroben Zersetzung von Biomasse durch Bakterien, die in der zentralisierten Abfallwirtschaft eingesetzt wird, landen auf Deponien, sodass ihr Potenzial vergeudet ist. Das finnische KMU FimusKraft hat nun die FimusKraft Biogas Plant (FKBP, FimusKraft Biogasanlage) entworfen, in der Bioabfälle in hochenergetisches Biogas, hochwertige Biodüngemittel und wertvolle Rohmaterialien umgewandelt werden. Die FKBP kann dezentral vor Ort eingesetzt werden, um Biomasse aus der Landwirtschaft, Fischerei, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Restaurants, Haushalten und vielen weiteren aufzuwerten. Mit Unterstützung des EIC-finanzierten Projekts FKBP wird das Team diese Innovation weiter ausbauen und einen wichtigen Beitrag zu den Zielen des Europäischen Grünen Deals leisten.

Ziel

Anaerobic digestion (AD) for the treatment of organic wastes has been hailed as a green and sustainable technology. However, AD adoption is still hindered by various limitations. E.g. AD plants are applied for centralised waste management with production of pathogenic and low quality digestates, usually landfilled, leading to no waste valorisation. AD plants produce biogas of low yield and energetic potential. In addition, they are significant capital investments with a long payback. To solve these pains, FimusKraft have developed the FKBP, a system which elegantly combines (a) bio-gas fermentation with an (b) innovative biowaste enzymatic pre-handling process and (c) microturbine with gas analysis and control system. The FKBP is compact and modular and able to simultaneously treat various types of biowaste to produce electricity, heat and high quality ecological organic fertilizer. The FKBP is the first biogas plant able to produce higher energetic biogas (up to 97% CH4/H2 mix).

Koordinator

FIMUSKRAFT
Netto-EU-Beitrag
€ 2 402 487,00
Adresse
VALIKATU 12
65100 VAASA
Finnland

Auf der Karte ansehen

KMU

Die Organisation definierte sich zum Zeitpunkt der Unterzeichnung der Finanzhilfevereinbarung selbst als KMU (Kleine und mittlere Unternehmen).

Ja
Region
Manner-Suomi Länsi-Suomi Pohjanmaa
Aktivitätstyp
Private for-profit entities (excluding Higher or Secondary Education Establishments)
Links
Gesamtkosten
€ 3 432 125,00