Skip to main content

AIRCARRUS - Autonomous Drone Delivery System

Projektbeschreibung

Eine erweiterte Reichweite für Drohnen

Drohnen können für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden und leisten hervorragende Dienste an schwer zu erreichenden Orten oder in gefährlichen Situationen. Das EU-finanzierte Projekt AIRCARRUS stellt ein autonomes Schnellreaktionssystem zur Bereitstellung von Drohnen vor, das ohne Bodenpersonal für den Start oder Landevorgänge auskommt. Die Drohne wird über die Cloud und ein GSM-Mobilfunknetz mithilfe des patentierten Autopilotsystems Dbotix betrieben und an einer Reihe an Ladestationen aufgeladen, die Langstreckenreisen und eine automatische Beladung ermöglichen. Das Projekt greift auf Erkenntnisse aus bestehenden Technologieprogrammen der EU zurück und wird die Umsetzbarkeit von Verbesserungen an der von AERDRON entwickelten Lieferdrohne untersuchen, um ihre Reichweite zu erhöhen und ihre Lade- und Nutzlastsysteme zu automatisieren. AERDRON hat mehrere Partnereinrichtungen aus dem Kreis europäischer Logistikzentren für das Betatestprogramm unter Vertrag genommen.

Aufforderung zur Vorschlagseinreichung

H2020-EIC-SMEInst-2018-2020

Andere Projekte für diesen Aufruf anzeigen

Unterauftrag

H2020-SMEInst-2018-2020-1

Koordinator

AERDRON SL
Netto-EU-Beitrag
€ 50 000,00
Adresse
Plaza Mariano De Cavia 1
28007 Madrid
Spanien

Auf der Karte ansehen

Region
Comunidad de Madrid Comunidad de Madrid Madrid
Aktivitätstyp
Private for-profit entities (excluding Higher or Secondary Education Establishments)
Nicht-EU-Beitrag
€ 21 429,00