CORDIS - Forschungsergebnisse der EU
CORDIS

Dyme gives its users complete control over their financial situation. The Dyme application provides insight into users’ spending and subscriptions, and lets users cancel, negotiate, or switch any cont

Projektbeschreibung

Unterstützung für Verbraucher beim Überblick über Mitgliedsbeiträge

Die meisten Verbraucher wollen möglichst sparsam sein und wenig Geld ausgeben. Doch die eigenen Ausgaben zu verwalten kann schwierig sein. Viele zahlen ohne es zu wissen für Abonnements, die sie nicht nutzen. Solche Verträge jährlich zu wechseln, zu kündigen oder neu zu verhandeln kann Verbrauchern Hunderte Euro im Jahr an Ersparnis einbringen. Schätzungen zufolge verpassen es 53 % der Verbraucher, zumindest ein ungewolltes Abo im Jahr zu kündigen. Mit dem EU-finanzierten Projekt Dyme soll dieser Trend umgekehrt werden. Es legt eine App vor, mit denen Verbraucher ihre Bankkonten verbinden und wiederkehrende Mitgliedsbeiträge und Abos verwalten können. Mit Hilfe von maschinellem Lernen ermöglicht es Dyme den Verbrauchern, ihre Abos mit einem Klick zu wechseln oder zu kündigen.

Ziel

Dyme introduces an application that enables consumers to take complete control over their financial situation.

The number of paid subscriptions per person is increasing rapidly. As a result, consumers experience a lack of overview, and find it increasingly difficult to manage their finances. This is evident in the fact that 53% of the people between 18 and 35 forget to cancel at least one unwanted subscription annually (Nibud, 2018). Furthermore, switching an negotiating between providers on a yearly basis is lucrative for consumers, yet perceived to be a substantial effort.

It is increasingly difficult to manage expenses. People are trying to save money, while unknowingly paying for subscriptions they do not use. Switching, cancelling or renegotiating contracts on a yearly basis can save customers €720 per year.

Dyme introduces an application that enables consumers to take complete control over their recurring expenses. Users connect their bank account, and Dyme uses machine learning techniques to detect their memberships. Thereafter, users can switch or cancel subscriptions with a single click. There is currently no application that provides a complete overview of all recurring expenses and provides its users an instant mechanism to act on this information. Dyme offers a solution that is both innovative and convenient and accessible for all Europeans.

Aufforderung zur Vorschlagseinreichung

H2020-EIC-SMEInst-2018-2020

Andere Projekte für diesen Aufruf anzeigen

Unterauftrag

H2020-SMEInst-2018-2020-1

Koordinator

DYME BV
Netto-EU-Beitrag
€ 50 000,00
Adresse
SINGEL 542
1017 AZ AMSTERDAM
Niederlande

Auf der Karte ansehen

KMU

Die Organisation definierte sich zum Zeitpunkt der Unterzeichnung der Finanzhilfevereinbarung selbst als KMU (Kleine und mittlere Unternehmen).

Ja
Region
West-Nederland Noord-Holland Groot-Amsterdam
Aktivitätstyp
Private for-profit entities (excluding Higher or Secondary Education Establishments)
Links
Gesamtkosten
€ 71 429,00