Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Ein Rahmenwerk zur Cybersicherheit in Europa

Da informations- und kommunikationstechnische Systeme weltweit immer ausgefalleneren Angriffen ausgesetzt sind, wird das Thema Cybersicherheit eine immer ernstzunehmendere wirtschaftliche und sicherheitspolitische Herausforderung. Der transnationale Charakter von Cyberangriffen hat zur Folge, dass es für die EU von entscheidender Bedeutung ist, ein globales regulatorisches und technologisches Programm zur Umsetzung einer europäischen Strategie für Cybersicherheit zu entwickeln.

Da informations- und kommunikationstechnische Systeme weltweit immer ausgefalleneren Angriffen ausgesetzt sind, wird das Thema Cybersicherheit eine immer ernstzunehmendere wirtschaftliche und sicherheitspolitische Herausforderung. Der transnationale Charakter von Cyberangriffen hat zur Folge, dass es für die EU von entscheidender Bedeutung ist, ein globales regulatorisches und technologisches Programm zur Umsetzung einer europäischen Strategie für Cybersicherheit zu entwickeln.Das von der EU finanzierte CIPHER-Projekt wurde unter diesen Zielvorgaben ins Leben gerufen. CIPHER hat die Aufgabe, eine realistische Tiefenanalyse bezüglich der Sicherheit in privaten Informationssystemen (Privately Held Information Systems, PHIS) in Europa durchzuführen und darauf aufbauend ein methodisches Rahmenwerk zu entwickeln, um Cyberkriminalität zu verhindern. Des Weiteren stellt das Projektteam einen globalen regulatorischen und technologischen Fahrplan für Europa auf, der Empfehlungen für die politische Gestaltung beinhaltet. Die Projektpartner sind bereits dabei, ihr zweites Vorhaben anzugehen – vor Kurzem wurde die erste Fassung des Rahmenwerks für Cybersicherheit auf dem internationalen CIPHER-Workshop präsentiert (CIPHER International Workshop). Das Rahmenwerk beinhaltet eine Reihe von Vorgaben und Empfehlungen zur Verbesserung der Cybersicherheit in Systemen, die persönliche Benutzerinformationen speichern oder verarbeiten. Bei dem im Juli in Madrid abgehaltenen CIPHER-Workshop wurde das Rahmenwerk von 20 Experten für Cybersicherheit und -verteidigung aus 10 verschiedenen Ländern überprüft. Hierzu zählten Experten aus den Bereichen Sicherheitstechnik, Datenschutz in Europa sowie kritischer Infrastrukturschutz. Im Anschluss an diese Expertenrunde hat das CIPHER-Team jetzt das Rahmenwerk der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ende Juli präsentierte das CIPHER-Team eine neue interaktive Anwendung für das Rahmenwerk. Diese Anwendung beinhaltet eine allgemeine Übersicht über das Projekt sowie den Aufbau des Rahmenwerks. Ebenfalls enthalten ist ein interaktiver Test, der es Benutzern ermöglicht, festzustellen, inwiefern ihr Verhalten mit den Empfehlungen von CIPHER übereinstimmt. Ziel ist es, Personen eine genauere Kontrolle von Sicherheitsproblemen in privaten Informationssystemen zu ermöglichen. Die Anwendung ermöglicht Benutzern, die Vorteile durch die Umsetzung der im Rahmenwerk vorgeschlagenen Schutzmaßnahmen mit eigenen Augen zu beobachten. Das CIPHER-Team hat außerdem eine offene Umfrage zum Rahmenwerk veröffentlicht, um seine zentralen Merkmale und Ziele auszuwerten und um jede einzelne darin enthaltene Vorgabe zu analysieren. Interessierte Teilnehmer aus der Öffentlichkeit sowie Interessengruppen sind aufgerufen, das Rahmenwerk zu lesen und ihre Meinung mitzuteilen. Laut dem Projektteam stehen im Fokus von CIPHER nicht nur die technologischen Aspekte der jeweiligen Systeme, die die persönlichen Informationen verwalten. Es werden ebenfalls gesellschaftliche Angelegenheiten und ethische Fragestellungen im Zusammenhang mit der Verwendung von Informationssystemen sowie politische und regulatorische Vorgaben berücksichtigt, die nationale Angelegenheiten betreffen. Partner des über zwei Jahre laufenden Projekts sind das Beratungsunternehmen everis und das Forschungs- und Technologieunternehmen Tecnalia in Spanien, die Technische Universität Delft in den Niederlanden sowie ITTI, ein Beratungsunternehmen im Bereich der Telekommunikation, IT und Unternehmen aus Polen.CIPHER http://cipherproject.eu/

Länder

Spanien

Verwandte Artikel