Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Saisonale Klimaprognosen für effizientere Energiesysteme

Das EU-finanzierte Projekt SECLI-FIRM vereinfacht die Verwendung verbesserter Klimaprognosen, um Entscheidungsfindungsprozessen und Ergebnissen einen praktischen und ökonomischen Mehrwert zu geben.

Klimawandel und Umwelt

Den Energie- und Wassersektoren bereiten die Auswirkungen großer Klimaereignisse auf ihr Geschäft immer mehr Sorgen. Die SECLI-FIRM-Projektpartner bieten daher genaue Informationen an, um die Umsetzung relevanter Entscheidungen zu unterstützen, die dazu beitragen, sowohl Risiken als auch Kosten zu senken. Energieorganisationen profitieren von saisonalen Klimaprognosen mit verbesserten Managemententscheidungen, was letztlich zu einer besseren Bilanz zwischen Angebot und Nachfrage im Energiesektor und somit zu einem effizienteren Energiesystem führt. Dies wird vor allem im Sektor für erneuerbare Energie hilfreich sein und Vorteile für die Linderung des Klimawandels mit sich bringen. Neun Anwendungsfälle werden derzeit gemeinsam mit Energieversorgungsunternehmen, Kraftwerken für erneuerbare Energie, Netzbetreibenden und Wasserversorgungsbetrieben entwickelt. Diese betreffen die Entscheidungsfindung in puncto Energieerzeugung, Energielogistik und Instandhaltung, Energiemixplanung und -ausgleich sowie Wasserbewirtschaftung.

Schlüsselbegriffe

Klimawandel, Prognose, Energie, Wasser, Entscheidungsfindung