Skip to main content

Assessing and improving sustainablilty of urban water resources and systems

Article Category

Article available in the folowing languages:

Fallstudien für urbane Wasserversorgung

Nachhaltigkeitsbewertungen von urbanen Wasserressourcen und Wassersystemen wurden im Rahmen von Fallstudien in vier Städten durchgeführt.

Klimawandel und Umwelt

Unterstützt durch Computerprogramme hat das AISUWRS-Projekt verschiedene aktuelle Wasserversorgungs- und Abwasserszenarien analysiert. Dies wurde erreicht, indem das jeweils unterschiedliche Aufenthalts- und Verteilungsverhalten von Schadstoffen für jedes einzelne Szenario verfolgt wurde. Dabei wurde die potenzielle Fähigkeit dieser Schadstofflasten zur Grundwasserverunreinigung eingeschätzt. Anschließend wurden in vier Städten detaillierte Feldstudien zur Bestätigung und Validierung des Modells durchgeführt. Diese vier Städte waren Ljubljana in Slowenien, Gambier in Südaustralien, Rastatt in Deutschland und Doncaster in Großbritannien. Probleme wie z.B. der Mangel an verfügbaren Daten führten dazu, dass der Projektansatz nicht in vollem Rahmen umgesetzt werden konnte. Auch das abschließende Entscheidungsseminar konnte nicht zur Anwendung gebracht werden, weil sich Handlungsszenarien als irrelevant herausstellten und auch, weil Ergebnisse im Zusammenhang mit Verbesserungsmaßnahmen zu spät integriert wurden.

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich